Veranstaltungen aus allen Bereichen

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Kurs: Einstieg in die Anthroposophie

"Schritte zur bewussten Gestaltung der sozialen Verhältnisse"; 6 Kursabende immer Mittwoch 27.002.-.03.04.2019 mit Jonathan Keller, Wetzikon

Kontakt: Jakob Gujer - Zweig Hombrechtikon, Ursula Bürki, 055 246 30 93, u.buerki@bluewin.ch

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Buchhandlung Beer, St. Peterhofstatt 10, 8001 Zürich

Ignaz Paul Vital Troxler - Buchvernissage

Buchpräsentation "Erbe als Auftrag" - Troxlers Impulse für das geistige, soziale und politische Leben der Gegenwart.

 …  >>

Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Zürich

400 Jahre Weltharmonik von Johannes Kepler im Licht der modernen Astronomie

Vortrag von Hartmut Warm, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

 …  >>

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Lesung mit Musik "Sprudel"

Der Schauspieler Jeannot Hunziker erzählt die Geschichte und der Kinder - und Jugendchor Flausenkids sind die Lieder dazu. Musik und Buch: Julia Gloor

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Rundgang durch den Sonnengarten

Informationen und Präsentation über den Sonnengarten; Anmeldung erforderlich

(Tel. 055 254 45 00 / info@sonnengarten.ch)

Hospitalhof Stuttgart und Forum 3 Stuttgart

ImPuls für die Zukunft

Aufbruch zu einer menschlicheren Gesellschaft im 21. Jahrhundert. Tagung 100 Jahre soziale Dreigliederung.

 …  >>

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Denn Unsterblichkeit muss das Ziel sein

Dichterinnen - Portrait: Lea van der Pals (1909-2002); Andrea Hitsch mit der Lebensskizze und Silke Kollewijn mit Gedichtsbeispielen

Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Zürich

Das Geheimnis der sieben Lebensprozesse

Ein Versuch, das Lebendige in uns und unserer Mitwelt mit neuen Aspekten zu betrachten. Vortrag von Almuth Strehlow, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

 …  >>

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Die Frauen im Ostergeschehen

Vortrag von Frau Pfr. Ulrike Ortin, Christengemeinschaft Zürich; Kooperation mit externem Veranstalter:

Jakob Gujer - Zweig, Hombrechtikon

Goetheanum, Dornach

Allgemeine Bodentreuhand Gesellschaft – Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung für Mitglieder und Interessierte

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Gemeinwohl-Ökonomie im Gespräch

Die gesellschaftliche Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) setzt sich für eine sinnorientierte Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung ein, die dem Menschen dient und die Natur achtet. Die Freie Gemeinschaftsbank teilt viele Anliegen mit der GWÖ. Beiträge und Gespräch mit Dr. Ralf Nacke (GWÖ) und Max Ruhri (FGB). Eintritt frei.

 …  >>

Rudolf Steiner-Schule, Plattenstrasse 37, Zürich

Osterfeier

"Im Waffenrock eine Rose rot" zum Osterfest prüsentiert der Michael-Zweig eine Erzählung von Erika Beltle mit Eurythmie und Musik von Robert Schumann

 …  >>

Institut für soziale Dreigliederung, Berlin

Grundlagenseminar Dreigliederung

5-tägiges Intensivseminar als Einstieg in die Grundfragen der sozialen Dreigliederung

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Blockchain Technologie für Gemeinschaftseigentum

Wie kann die Blockchain-Technologie sinnvoll eingesetzt werden, um Probleme im realen Leben zu lösen? Das Projekt Terrafina verbindet Blockchain-Technologie und Kryptowährung mit Gemeinschaftsbildung und hat auf diese Weise Landwirten in Entwicklungsländern geholfen. Beiträge und Gespräch mit Thomas Rippel und Prof. Thomas Bocek. Eintritt frei.

 …  >>

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Goetheanum, 4143 Dornach

Körpertherapie Tagung: Trauma und Resilienz

Anthroposophische Körpertherapie im interdisziplinären Dialog - Tagung der Medizinischen Sektion am Goetheanum

 …  >>

Im Chorb, 8462 Rheinau

Der Mensch und die vier Elemente

Meditationstage am Rheinfall und an der Rheinschleife in Rheinau, mit Klaus Herbig und Susanne Schietzel

 …  >>

Freie Waldorfschule Filstal

Zukunftsfähiges Wirtschaften

Vortrag Dr. Stellmann: Zukunftsfähiges Wirtschaften – Erfahrungen aus der WALA Heilmittel GmbH

 …  >>

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Supervisionstage für Präventions- und Meldestellen

Die Weiterbildung für Absolventen der 6-tägigen vahs-Fortbildung für Präventions- und Meldestellen beschäftigt sich mit Fragen und Fallbeispielen aus dem Praxisalltag.

 …  >>

Schloss Hambach, 67434 Neustadt an der Weinstrasse

Waldorf-Festival

Das weltwet erste Waldorf-Festival aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfbewegung

 …  >>

Wohnheim Zürichberg, 8044 Zürich

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Freie Waldorfschule Kreuzberg, 10969 Berlin-Kreuzberg

Werkstatt Soziale Dreigliederung

Öffentliche Tagung und Mitgliederversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland

 …  >>

Humanushaus Beitenwil, 3113 Rubigen

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Kreuzlingen oder Münsterlingen

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

3. Tagung Ökonomie der Brüderlichkeit

Ökonomie der Brüderlichkeit im Umgang mit Einnahmen, Ausgaben, Vermögen und Kapital

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Arlesheim und andere Schweizer Kliniken

Ärzteseminar Anthroposophische Medizin

Die berufsbegleitende Ausbildung der VAOAS für Ärzte und Medizinstudente läuft über drei Jahre und vermittelt Fähigkeiten, die zum selbständigen Praktizieren der anthroposophischen Medizin führen.

 …  >>

Freie Vereinigung, Dornach

Eine Soziologie der Geisteswissenschaft

Kursbeschreibung: Der Goetheanismus der Kernpunkte spitzt sich auf die Schöpfung des vollkommenen Sozialwesens zu, das im Grunde genommen immer derselbe, nur nach außen gestülpte vollkommene Mensch ist.

 …  >>

Kopenhagen

Berufsbegleitende Eurythmie-Ausbildung

Das Institut für Inspirierte Bewegung in Kopenhagen bietet eine berufsbegleitende zeitgenössische EurythmieAusbildung, mit Vertiefungsseminaren und Workshops an. Das Studienangebot richtet sich an Einsteiger wie Fortgeschrittene welche sich intensiv der Eurythmie widmen und sich in ihr professionalisieren möchten.

 …  >>

Rüttihubelbad, Walkringen

Berner Kurs - Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Der bereits drei Mal erfolgreich durchgeführte «Berner Kurs, BEKU» zur Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie beginnt am 6. September 2018 mit dem ersten Modul.

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Menschheitsentwicklung im Lichte der Musik – von Ur-Persien bis heute

Ausbildungsinhalte im Rahmen des Studiengangs Orpheus Musiktherapie – offen für Gäste

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Modul 2 «Fachgrundlagen II»

Das Modul 2 umfasst im ersten Jahr die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Grundlagen in Pädagogik, Psychologie, Salutogenese und Soziologie/Soziale Prozesse. Im zweiten Jahr werden die Grundlagen erweitert mit pädagogischen Entwicklungsproblemen, den Themen aus der Heil- und Sozialpädagogik, Biografie, Psychopathologie und Psychosomatik.

 …  >>

Textil und Kunst, 4053 Basel

Fachausbildung Handarbeit

In einer zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung werden fachliche und pädagogische Grundlagen erarbeitet für die Lehrtätigkeit im Fach Handarbeit der 1.-8. Klasse an Rudolf Steiner Schulen.

 

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Medizinisches Modul

Das Medizinische Modul umfasst die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Verständnisgrundlagen in Anatomie, Physiologie, Pathologie, Psychiatrie und Psychosomatik.

 …  >>

Imkerei Fischermühle, Rosenfeld

Weiterbildung Bienenpädagogik

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Imker und Pädagogen für bienenpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu befähigen. Sie umfasst fünf Termine die an der Imkerei Fischermühle in Rosenfeld stattfinden.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Sozialwissenschaftliche Arbeitsgruppe

Einladung zur Mitarbeit an grundlegenden Schriften und Vorträgen Rudolf Steiners zu sozialwissenschaftlichen Fragen

 …  >>

amwort, Raum Basel

Erzählakademie 2019

Erzähl mir eine Geschichte: Geschichten erleben - Erzählungen verstehen - Erzählungen üben. Weiterbildung an vier Wochenenden mit Martin Niedermann, Agnes Zehnter und Thomas Didden.

 …  >>

Frankfurt am Main

Fortbildung „Anthroposophische Ernährung“

Im Februar 2019 beginnt die neu konzipierte Fortbildung „Anthroposophische Ernährung“ mit dem ersten Modul „Grundlagen der anthroposophischen Ernährung“. Die gesamte Fortbildung ist aus sechs Modulen aufgebaut, die einzelnen oder gemeinsam belegt werden können. Ziel ist es, Ernährung ganzheitlich zu verstehen und individuell gestalten zu lernen. Das anthroposophische Welt- und Menschenbild ist Hintergrund der Arbeit. Aktuelle naturwissenschaftliche Erkenntnisse werden mit einbezogen. Übungen zur Vertiefung der Inhalte, Verkostungen, Kochen von Getreidegerichten u.a. sind Bestandteil der Module.

Das Angebot richtet sich an Ernährungsfachleute, pädagogische Fachkräfte sowie interessierte Privatpersonen.

Weitere Informationen:

Flyer mit Programm und Anmeldung als pdf. herunterladbar von der Homepage.

Der Kurs findet an der Freien Bildungsstätte „der hof Niederursel“ in Frankfurt a. M. statt.

 …  >>

Sonnengarten, Hombrechtikon ZH

Schritte zur bewussten Gestaltung der sozialen Verhältnisse

Abendkurs mit J. Keller vom confoedera-Förderverein

 …  >>

Forschungsinstitut am Goetheanum, Hügelweg 59 4143 Dornach

Impuls Bienenvolk

Praxis und Hintergründe einer wesensgemässen Bienenhaltung  - ein Kurs für ImkerInnen und imkerlich Interessierte an sechs Wochenenden.

 …  >>

Atelier Liestal, Heidenlochstraße 118, 4410 Liestal

Wesensgemäße Bienenhaltung

Der Imkerkurs zur biologisch-dynamischen Bienenhaltung wendet sich an werdende als auch an bereits aktive Imker/inn, die eine möglichst naturnahe und artgerechte Bienenhaltung suchen.

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Die Inkarnationen unserer Erde: Alter Saturn, Alte Sonne, Alter Mond, Erde

Ausbildungsinhalte im Rahmen des Studiengangs Orpheus Musiktherapie – offen für Gäste

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Module 4.4 «Berufsethik und therapeutische Grundhaltung» und 2.2 «Lernpsychologie»

Berufsethik und therapeutische Grundhaltung; Lernpsychologie

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Modul 7.3 «Öffentlichkeitsarbeit»

Öffentlichkeitsarbeit Teil 2: Vorträge und Flyerpräsentation

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

8. Sommerakademie 2019

Gestaltung der therapeutischen Übungen als eine sich entwickelnde Metamorphose.

Weiterbildung für MusiktherapeutInnen und Studierende im letzten Ausbildungsjahr

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

8. Sommerakademie 2019

Gestaltung der therapeutischen Übungen als eine sich entwickelnde Metamorphose.

Weiterbildung für MusiktherapeutInnen und Studierende im letzten Ausbildungsjahr

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Module 2.1 «Psychologie, Psychopathologie» und 2.4 «Biografie»

Rhythmen der Biografie; Grundlagen Psychologie und Trauma

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Module 7.1 «Kommunikation und Gesprächsführung» und 2.2 «Soziologie»

Reflexion und Evaluation von Gruppenprozessen und Praxisbeispielen; Erarbeiten von Konfliktlösungsmöglichkeiten; Kompetenz in der Gesprächsführung

 …  >>