News

News

Demeter.de

Demeter fordert: enkelfähige Landwirtschaft jetzt!

Die EU muss umsteuern: Die 114 Euro, die jeder EU-Bürger für die Landwirtschaft pro Jahr bezahlt, müssen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft eingesetzt werden. Zum Wohle von Mensch und Tier sollten Betriebe nicht mehr Tiere halten, als sie selbst ernähren können.

 … >>

erziehungskunst.de

Annäherung an ein unausschöpfbares Wesen

»Wer war Christus?«, ist die immer wiederkehrende Frage in diesem Buch und es wird deutlich und ist durchaus spannend zu lesen, wie sich Steiners Beschreibungen immer mehr differenzieren und verfeinern und wie er immer weitere Dimensionen in dem Versuch erringt, dem Wesen des Christus auf die Spur zu kommen.

 … >>

anthroposophie.ch

Besinnliche Weihnachten

anthroposophie.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht allen besinnliche Festtage und eine reiche Zeit der Rauhnächte.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

Hochschultagung

Erkenntnis ist Teilnahme, wird Schicksal und lebt in der Welt -Was ist die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft? Wie entstand sie? Worum geht es ihr?Warum heisst sie Goetheanum? Wie arbeitet sie und wo liegen ihre Möglichkeiten und Probleme?

 … >>

Die Christengemeinschaft

Die Christengemeinschaft | Januar 2019

Ich und die Widerständigkeit der Welt - Die Menschen, die heute geboren werden, erleben die Widerständigkeiten, die aus der Bewusstseinsseelenkultur für uns alle spürbar sind, in der radikalen Individualisierung und der damit einhergehenden Antisozialität und Egoität des Einzelnen3 und seiner Vereinsamung. 

 … >>

Aktuelle Projekte bei Sampo

Sampo fördert und unterstützt innovative anthroposophische Kunst- und Forschungsprojekte. Das Ideal wird bei Projekten gesehen, in denen sich Forschung und Kunst methodisch durchdringen.

Von: Verein Sampo

Broschüre zur Forschung um Dasypyrum

Eines der aktuellen  kleineren SAMPO Projekte ist die Herausgabe einer Broschüre von Marius Hörner über Grundlagen, Geschichte und neustem Forschungsstand zu diesem heute höchst aktuellen Thema anthroposophisch orientierter Getreidezüchtung aus Wildgräsern. Marius Hörner ist einer der kompetentesten Forscher auf diesem Gebiet und steht mitten in eigenen Versuchsreihen mit vielversprechenden Erfolgen. Die Broschüre wird Grundlage sein zur Finanzbeschaffung für ein grösser angelegtes SAMPO Dasypyrum Projekt unter seiner Leitung. Förderung durch Sampo: 6.500 CHF

____________________

Sampo fördert den Komponisten Pedro Guiraud und seine Kompositionen zum 2. Mysteriendrama

Pedro Guiraud
Geboren 1979 in Buenos Aires, Argentinien. Von 1997 bis 2006 Musikstudium mit Schwerpunkt Querflöte und Komposition an verschiedenen Musikhochschulen von Buenos Aires und Madrid.

Parallel dazu von 1997 bis 2001  Schauspielstudium.

Sein Interesse an der Verbindung von Musik, Theater und Literatur, sowie eine starke Beziehung zur Anthroposophie haben ihn seit Jahren beschäftigt und den Wunsch in ihm geweckt,  Musik zu den Mysteriendramen zu komponieren.

Seit 2007 wohnt er in Basel und hat am Goetheanum das Grundstudium sowie das Aufbaustudium absolviert. Zurzeit unterrichtet er Musiktheorie und Orchesterunterricht an der Rudolf Steiner Schule in Aesch. Sampo förderte bereits 2009 schon erfolgreich die Musik für das erste Mysteriendrama mit 5.000 CHF! Förderung durch Sampo: 6.000 CHF __________________________________

Apfelzuchtprojekt Nr. 3

Apfelzuchtprojekt PomaCulta Nr. 3

Selektion feldresistenter Tafelobstsorten aus Nachkommenschaften von „wilden“ Sämlingen aus Kultursorten unter besonderer Berücksichtigung biologisch-dynamischer Massnahmen. Beginn 2004. Stand: Anzucht der Bäume auf M9, Auspflanzen an die Standorte im Herbst Winter 2006/2007.

Förderung durch Sampo: 8.500 CHF

______________________________

Kontakt

Prof. em. Reinhard Leuthold (für den Vorstand) Eduard Willareth (Sekretariat)
Verein Sampo
Grenzweg 6
4143 Dornach vereinsampo@gmail.com
www.sampo.ch

Zurück