News

News

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Goetheanum

Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Seit Oktober 2018 werden die rund 7000 Titel der Fachbibliothek Heilpädagogik und Sozialtherapie des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development in die öffentliche Goetheanum-Bibliothek integriert.

 … >>

DieDrei

DieDrei - Schwerpunkt: Erde, Mensch und Kosmos

Heft 10, 2018

Grundbegriffe des Landwirtschaftlichen Kurses - Die Hierarchie der schöpferischen Denkkräfte - Das leibfreie Bewusstsein in der Meditation

 … >>

Allianz ELIANT

Aktualität: Freie Wahl von Heilmitteln

Von: Eliant

Allianz ELIANT 

Freie Wahl von Heilmitteln, Newsletter April 2014

*** Menschenwürde und individuelle Entwicklung sind zentrale Werte europäischer Kultur. Damit diese Werte für alle europäischen Bürger Wirklichkeit werden können, braucht es nicht nur die Wahlfreiheit, sondern vor allem auch die freie Wahlmöglichkeit, insbesondere im Erziehungs-, Bildungs- und Gesundheitswesen. Damit diese Wahlmöglichkeiten nicht nur erhalten bleiben, sondern weiter ausgebaut werden können, hat sich die Allianz ELIANT begründet.

Gründer der Allianz ELIANT sind die europäischen Dachverbände, die die Initiativen der angewandten Anthroposophie Rudolf Steiners repräsentieren -  auf den Gebieten Landwirtschaft und Ernährung, Medizin und Gesundheitsfürsorge, Pädagogik, Heilpädagogik und Sozialtherapie.

Ziele
Wir – die Mitarbeiter und Förderer der Allianz ELIANT – wollen gemeinsam mit Menschen und Organisationen ähnlicher Werteorientierung einen zivilgesellschaftlichen Betrag leisten für mehr Lebensqualität und kulturelle Vielfalt in Europa. Unser Arbeitsmotto stammt aus dem Märchen von Goethe:

"Ein Einzelner hilft nicht, sondern wer sich mit Vielen zur rechten Stunde vereinigt." *** Die Allianz ELIANT setzt sich im werdenden Europa für Wahlfreiheit und selbstbestimmte, verantwortungsbewusste Lebensformen ein. Die Unterschriftensammlung für ELIANT war eine erste gemeinsame Aktion und hat uns gezeigt, dass unsere Initiative mehr als eine Million Menschen in ganz Europa bewegt.
Als europäische Plattform der verschiedenen Arbeitsfelder der anthroposophischen Initiativen (Waldorfschulen, Demeter-Landwirtschaft, anthroposophische Medizin, Heilpädagogik) wollen wir uns am gesellschaftspolitischen Diskurs in der EU beteiligen. Auf diese Weise können wir den europäischen Entscheidungsträgern unsere von vielen Bürgern geteilten und geforderten ganzheitlich orientierten Perspektiven näher bringen.

Die große Zahl der 1 Million Unterschriften unter die ELIANT-Charta hat uns gezeigt, dass unser Einsatz für mehr Lebensqualität und Pluralität in Europa im Interesse vieler Menschen  liegt. Daher möchten wir jetzt den Kreis unserer Unterstützer erweitern und freuen uns über jeden, der unsere Charta unterschreibt und unseren Newsletter abonniert und damit zeigt, dass er/sie unsere Ziele mit unterstützt.

Ihr und unser Engagement für die Allianz ELIANT ist eine Investition in die Zukunft. ***
Offene Stelle im ELIANT-Team
Nähere Informationen finden Sie hier. *
Unsere Newsletter
Hier können Sie unsere Newsletter downloaden
Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren *
Online Fördermitglied werden
Nähere Informationen finden Sie hier *
Unterstützen Sie unsere Arbeit
>> Spenden Sie jetzt ___________________________________

Kontakt:

per Mail: info@eliant.eu

auf Facebook: www.facebook.com/allianzeliant

Skype: eliant.eu

Unsere Adresse:

Allianz ELIANT
Rue du Trône 194
1050 Brüssel
Belgien
(Link zu Google maps)

Zurück