News

News

AGiD

Drei Fragen an die ehemalige Generalsekretärin der AGiD

Im Juni 2019 endet die Amtszeit als Generalsekretärin der AG in Deutschland. Sie möchte aufgrund ihres neuen Arbeitsschwerpunktes an der Bühne in Dornach ihre Amtszeit nicht verlängern. Für Lydia Roknic Anlass genug, um ihr ein paar Fragen zu stellen.

 … >>

Die Christengemeinschaft

Die Christengemeinschaft | Februar 2019

Auch wenn unsere Welt bis ins Kleinste erforscht ist, wird das Geheimnis in ihr nicht schwinden. Noch geheimnisvoller ist der Mensch und ist Gott selbst. Das aber dürfen wir positiv verstehen und brauchen nicht enttäuscht sein über den deus absconditus, den verborgenen Gott, der auch als prinzipiell unerkennbar verstanden wurde. Im Geheimnis nämlich liegt ein Reichtum, dem wir uns immer neu zuwenden können.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Neues Archivmagazin

Die renommierte Berliner Konzertagentur Wolff & Sachs organi­sierte 1922 zwei Vortragstourneen mit Rudolf Steiner. In Sälen wie der Berliner Philharmonie und angekündigt neben Dirigen­ten wie Bruno Walter oder Wilhelm Furtwängler sprach Rudolf Steiner vor Tausenden von Zuhörern.

 … >>

Anthroposophie-Wahrnehmung

Zum zweiten Mal fand eine Begegnung zwischen dem deutschen Landesvorstand der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Kolloquium „Übersinnliche Wahrnehmung“ statt.

 … >>

Anthroposophie und der Rassismusvorwurf

Orientierungshilfen zur aktuellen Tagespresse der NZZ-Serie 'Anthroposophie' und NNA - Berichterstattung zur Zander-Biographie: Leben von Rudolf Steiner als Doku-Soap

Von: Nadine Aeberhard-Josche

Anthroposophie und der Rassismusvorwurf

  • MEDIENMITTEILUNG: Edition Rudolf Steiner Gesamtausgabe und die Rassismus-Vorwürfe, Oktober 2007, Vorstand der Rudolf Steiner Nachlassverwaltung
>> Edition Rudolf Steiner Gesamtausgabe und die Rassismus-Vorwürfe
  • Waldorfschulen gegen Diskriminierung, Stellungnahme der Waldorfschulen in Deutschland, verabschiedet von der Mitgliederversammlung des Bundes der Freien Waldorfschulen, Stuttgart, am 28. Oktober 2007.
>> Stuttgarter Erklärung
  • Erklärung zu den Rassismusvorwürfen Rudolf Steiners und der Anthroposophie, 16. Nov. 2007, Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V.
>> AGID-Erklärung Literatur zum Thema Rassismusvorwurf: Rudolf Steiner zu Individuum und Rasse.
Uwe Werner. Verlag am Goetheanum  Anthroposophie und der Antisemitismusvorwurf.
Hans Jürgen Bader.  Verlag Freies Geistesleben. Anthroposophie und der Rassismusvorwurf.
Hans Jürgen Bader und Lorenzo Ravagli, 2002,  Verlag Freies Geistesleben. Anthroposophie und die Frage der Rassen.
Ted von Baarda.  Info3 Verlag.  Anthroposophie und Rassismus.
Flensburger Hefte, Heft 41, 1993 R. Brüll und J. Heisterkamp, 2008,  Info3 Verlag
Frankfurter Memorandum
.


Literatur zum Thema Rudolf Steiner kontrovers: Rudolf Steiner - Wie manche ihn sehen und andere wahrnehmen.
Walter Kugler.  Verlag Freies Geistesleben. Feindbild Steiner.
Walter Kugler.  Verlag Freies Geistesleben. ***** Quelle anthromedia.net : Home > Fachdossiers > Anthroposophie > Rudolf Steiner - Leben und Werk > Rudolf Steiner im Kontext > Rudolf Steiner Kontrovers  _________________________________________________

Aus der Tagespresse:

>> Rassistische und antisemitische Tendenzen - 16. Januar 2011, NZZ am Sonntag >> Geheimlehre für Eingeweihte - 16. Januar 2011, NZZ am Sonntag, von Helmut Zander
***

>> ausführliche Buchbesprechung von NNA-Korrespondent Wolfgang G. Vögele zur Zander-Biographie

Helmut Zander: „Rudolf Steiner. Die Biographie“, Piper Verlag
(Linkverweis oben zu dem ganzen Bericht auf anthromedia.net)

_________________________________________________

Pressekontakt:



Nadine Aeberhard-Josche
Kommunikation/ Newsbereich

Bettingerstr. 17
CH-4125 Riehen
Tel.: +41-(0)616410982
presse@anthromedia.net
http://www.anthromedia.net Internetplattform zu Rudolf Steiners 150. Geburtstag  http://www.rudolf-steiner-2011.com/index.php Rudolf Steiner Express !!!

Zurück