News

News

AGiD

Vom 21. bis 23. Juni 2019 fand die diesjährige MGV der AGiD in der Freien Waldorfschule Kreuzberg in Berlin zum Thema Werkstatt Soziale Dreigliederung statt

 … 

Goetheanum

Erstmals gibt René Madeleyn den Briefwechsel von Rainer Maria Rilke und Elya Maria Nevar unter dem Titel ‹Dichter und Prinzessin› im Verlag am Goetheanum heraus – kommentiert und mit bisher unbekannten Dokumenten ergänzt.

 … 

Goetheanum

Junge Forscherinnen und Forscher fragten ihre Altersgenossen: «Wie würde die Welt im Jahr 2030 aussehen, wenn das, was in mir lebt, Realität werden soll? Und was tue ich dafür, damit dies geschieht?» Auf Grundlage von Interviews mit jungen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aus 23 Ländern liegt nun ein erster Bericht vor

 … 

Christengemeinschaft

Religiöses Leben beginnt in dem Augenblick, wo ich mich selbst frage: »Was willst du tun?« Täglich tun wir das viele Male, auch wenn es dann meist auf ein Organisieren von schon vorgegebenen Aufgaben und Pflichten hinausläuft: erst duschen oder erst frühstücken? Immerhin gäbe es die Möglichkeit, sich für ein ungewohntes Drittes zu entscheiden und damit aus den vorgegebenen Bahnen spielerisch auszubrechen

 … 

Goetheanum

Ungewohntes, Unvorhersehbares und Bedrohliches verunsichern, führen zum Erleben von Angst und Ohnmacht. Rudolf Steiner setzt in seinen Mysteriendramen Situationen in Szene, in denen Angst und Bodenlosigkeit zum Verständnis der eigenen Beziehung zu den Mitmenschen und zur Umwelt führen.

 … 

Auf die Hände geschaut

Der Pianist Hristo Kazakov hat eine neue Aufnahme vorgelegt. Erstmals kann man Details seines sensiblen und differenzierten Spiels auf DVD verfolgen.

Von: Nadine Aeberhard

DVD von Hristo Kazakov

Ein Hinweis auf das Erscheinen seiner neuen DVD, die am 29. Oktober 2011 im Großen Saal des Goetheanum in Dornach aufgezeichnet wurde. 

Hristo Kazakov - Debussy & Skrjabin, 1 Audio-CD

***

>> Konzerte mit Hristo Kazakov 

Hristo Kazakov lebt und arbeitet in der Schweiz. Seine Konzerte mit Werken von Bach, besonders seine Interpretationen von 'Die Kunst der Fuge' sowie der Goldberg-Variationen erhielten enthusiastischen Beifall, ebenso seine künstlerische Darbietung der 24 Präludien von Debussy. 2008 wurde er zum Menuhin-Festival in Gstaad/Schweiz eingeladen. Als Solist und auch als Ensemblemusiker (z.B. mit dem Schweizer Violinisten Hansheinz Schneeberger) hat er Konzertourneen in der Schweiz, in Bulgarien, Japan, Neuseeland und Nordamerika (geplant für 2011) gemacht. 
Als ein weiterer Höhepunkt seiner Darbietungen konnte man seine Interpretation von Werken von Skrjabin, Ravel, Debussy, Busoni, Schumann und Rachmaninoff sowie von Mozarts Klavierkonzert Nr. 23 KV 488 hören. Aufnahmen wurden für das Bulgarische Staatsfernsehen und die RFI France gemacht. Für Hristo Kazakov war es eine Ehre, diese CD in der berühmten Bulgaria Hall seiner Geburtstadt Sofia aufzunehmen, in der seinerzeit Sviatoslav Richter seine legendäre Interpretation von 'Bilder einer Ausstellung' von Modest Mussorgsky (berühmt geworden als Richters 'Sofia Konzert') spielte.

*****

Hristo Kazakov Piano


 Der Pianist Hristo Kazakov ist 1974 in Sofia, Bulgarien, geboren. 1978 bekommt er die ersten Klavierstunden. Schon 1984 gewinnt er den 3. Preis im nationalen bulgarischen Klavierwettbewerb «Svetoslav Obretenov» und 1992 den 1. Preis im nationalen bulgarischen Kammermusikwettbewerb «Johannes Brahms». 1997 leitet er Seminare über zeitgenössische Musik an den Nationalen Musikakademie Sofia. Ein Jahr später nimmt er Unterricht bei Dmitrij Bashkirov in Madrid und besucht die Meisterklassen bei Philippe Entremont, Philippe Bianconi und Frédéric Aguessy an der Fontainebleau Musikakademie. Unzählige Konzertauftritte als Solist und Kammermusiker in der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Italien, Neuseeland und Bulgarien. Im August 2008 nimmt er am Menuhin-Festival in Gstaad (Schweiz) teil. Zurzeit lebt Hristo Kazakov in Dornach.  ____________________________

Kontakt/ Vorverkauf:

hristokazakov@gmail.com    Goetheanum
Rüttiweg 45
CH - 4143 Dornach
Tel. +41 (0)61 706 44 44
Fax +41 (0)61 706 44 46
tickets@goetheanum.ch
Bider & Tanner
Ihr Kulturhaus mit Musik Wyler
Aeschenvorstadt 2
CH - 4010 Basel
Tel. +41 (0)61 206 99 96
ticket@biderundtanner.ch 

Zurück