News

News

AGiD

Vom 21. bis 23. Juni 2019 fand die diesjährige MGV der AGiD in der Freien Waldorfschule Kreuzberg in Berlin zum Thema Werkstatt Soziale Dreigliederung statt

 … 

Goetheanum

Erstmals gibt René Madeleyn den Briefwechsel von Rainer Maria Rilke und Elya Maria Nevar unter dem Titel ‹Dichter und Prinzessin› im Verlag am Goetheanum heraus – kommentiert und mit bisher unbekannten Dokumenten ergänzt.

 … 

Goetheanum

Junge Forscherinnen und Forscher fragten ihre Altersgenossen: «Wie würde die Welt im Jahr 2030 aussehen, wenn das, was in mir lebt, Realität werden soll? Und was tue ich dafür, damit dies geschieht?» Auf Grundlage von Interviews mit jungen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aus 23 Ländern liegt nun ein erster Bericht vor

 … 

Christengemeinschaft

Religiöses Leben beginnt in dem Augenblick, wo ich mich selbst frage: »Was willst du tun?« Täglich tun wir das viele Male, auch wenn es dann meist auf ein Organisieren von schon vorgegebenen Aufgaben und Pflichten hinausläuft: erst duschen oder erst frühstücken? Immerhin gäbe es die Möglichkeit, sich für ein ungewohntes Drittes zu entscheiden und damit aus den vorgegebenen Bahnen spielerisch auszubrechen

 … 

Goetheanum

Ungewohntes, Unvorhersehbares und Bedrohliches verunsichern, führen zum Erleben von Angst und Ohnmacht. Rudolf Steiner setzt in seinen Mysteriendramen Situationen in Szene, in denen Angst und Bodenlosigkeit zum Verständnis der eigenen Beziehung zu den Mitmenschen und zur Umwelt führen.

 … 

Aufbruch und Kontinuität

Futurum Verlag: Ein neuer Name, unter dem in Zukunft mehrere Verlagslinien zusammengefasst werden

Von: Futurum Verlag

Keime für eine Zukunftsgestaltung

Pforte Verlag, Zbinden Verlag und auch die bisher im Rudolf Steiner Verlag erschienenen Sonderausgaben mit Texten Rudolf Steiners unter den Bezeichnungen «Themenwelten», «Thementexte», «Die Kleinen Begleiter», «Spirituelle Perspektiven» und «Monografien». Alle Titel, die unter einem der alten Verlagsnamen verlegt sind, bleiben natürlich weiterhin lieferbar. So können Energien gebündelt und konzentriert, die gemeinsame Zielrichtung der bisherigen Programmlinien, die aus verschiedenen Quellen kamen, in einen einzigen Strom vereint werden. 

Im Futurum Verlag erscheinen Bücher, die Keime für eine Zukunftsgestaltung setzen und ohne Belehrung und Voraussetzung Diskurse ermöglichen wollen. Nicht fertige Rezepte und Scheinlösungen sind im Zentrum, sondern Möglichkeiten und Aufbrüche, begleitet von individuellen Ansätzen, die sich gegenseitig nicht blockieren, die vielmehr Entfaltung und Steigerung bewirken – und auch den Irrtum als Möglichkeit einschließen. Die unmittelbare Nachbarschaft zu Texten Rudolf Steiners verpflichtet und befeuert gleichzeitig, da er ein Meister des Entwerfens und Impulsierens war. ***
Futurum Verlag ist an der Leipziger Buchmesse!

Herzlich willkommen an unserem Messestand E314 in Halle 5

  __________________________

Kontakt:

Futurum Verlag und Rudolf Steiner Verlag Hügelweg 34 CH-4143 Dornach www.futurumverlag.com www.steinerverlag.com

Zurück