News

News

Anthroposophie-Wahrnehmung

Zum zweiten Mal fand eine Begegnung zwischen dem deutschen Landesvorstand der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Kolloquium „Übersinnliche Wahrnehmung“ statt.

 … >>

erziehungskunst.de

Annäherung an ein unausschöpfbares Wesen

»Wer war Christus?«, ist die immer wiederkehrende Frage in diesem Buch und es wird deutlich und ist durchaus spannend zu lesen, wie sich Steiners Beschreibungen immer mehr differenzieren und verfeinern und wie er immer weitere Dimensionen in dem Versuch erringt, dem Wesen des Christus auf die Spur zu kommen.

 … >>

anthroposophie.ch

Besinnliche Weihnachten

anthroposophie.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht allen besinnliche Festtage und eine reiche Zeit der Rauhnächte.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

Hochschultagung

Erkenntnis ist Teilnahme, wird Schicksal und lebt in der Welt -Was ist die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft? Wie entstand sie? Worum geht es ihr?Warum heisst sie Goetheanum? Wie arbeitet sie und wo liegen ihre Möglichkeiten und Probleme?

 … >>

Communiqué Dachverband Komplementärmedizin

Wiederaufnahme ärztlicher Leistungen der Komplementärmedizin in die Grundversicherung

Von: Christine Keller Sallenbach

Ein Entscheid zum Wohle der Patienten

Gesundheitsminister Didier Burkhalter trägt mit seinem Entscheid alle fünf ärztlichen Methoden der Komplementärmedizin provisorisch in die Grundversicherung aufzunehmen dem Volkswillen Rechnung und anerkennt den weiteren Handlungsbedarf zur Konkretisierung des Verfassungsartikels 118a Komplementärmedizin.

****

>> Communiqué Dachverband Komplementäremdizin - 12.1.2011

___________________________ Hinweis: Volk und Stände haben am 17. Mai 2009 die Vorlage «Zukunft mit Komplementärmedizin» mit 67 Prozent JA Anteil gutgeheissen und damit die Komplementärmedizin in der Bundesverfassung festgeschrieben: «Bund und Kantone sorgen im Rahmen ihrer Zuständigkeiten für die Berücksichtigung der Komplementärmedizin.» Der Dachverband setzt sich dafür ein, dass diese in der Bundesverfassung festgeschriebene Bestimmung umgesetzt wird. ****

Kontakt:

Christine Keller Sallenbach
Geschäftsführerin
___________________________
Dachverband Komplementärmedizin
Amthausgasse 18, 3011 Bern
T 031 560 00 24 / F 031 560 00 25
christine.keller@dakomed.ch
www.dakomed.ch

Zurück