News

News

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Goetheanum

Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Seit Oktober 2018 werden die rund 7000 Titel der Fachbibliothek Heilpädagogik und Sozialtherapie des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development in die öffentliche Goetheanum-Bibliothek integriert.

 … >>

DieDrei

DieDrei - Schwerpunkt: Erde, Mensch und Kosmos

Heft 10, 2018

Grundbegriffe des Landwirtschaftlichen Kurses - Die Hierarchie der schöpferischen Denkkräfte - Das leibfreie Bewusstsein in der Meditation

 … >>

Das Bücher-Kabinett erholt sich

Langsam erholen wir uns von dem Schock des Brands in unserem Außenlager. Ein Dank geht hier an den Brandsachverständigen der Volksfürsorge, er organisierte eine Reparaturaktion für Bücher. ...

Von: Christoph Huhn


Liebe Kundin, lieber Kunde,

langsam erholen wir uns von dem Schock des Brands in unserem Außenlager. Ein Dank geht hier an den Brandsachverständigen der Volksfürsorge, er organisierte eine Reparaturaktion für Bücher. Viele nur nach Rauch riechende Bücher konnten gerettet werden. Sie wurden in einer Ozonkammer behandelt. Auch wenn nur ein kleiner Teil der Schäden durch Versicherungsschutz abgedeckt sind können wir den Schaden von 81.000 Euro überleben. - Auch Dank Ihnen und Ihrer Aufträge an uns.

Es ist Mai geworden. Die Türen unseres Ladens stehen den ganzen Tag offen und wir freuen uns über die Wärme. Es kehrt neuer Mut ein.

Heute telefonierte ich mit Frau Patyna vom Verlag Urachhaus und Freies Geistesleben, auf die Frage : Was können Sie denn aus dem Verlag zur Zeit empfehlen? Schlug Sie mir ohne lange zu zögern folgende Titel vor:

Für die Kleinen die Bilderbücher von Daniela Drescher wobei ich besonders 'Die Kleine Elfe kann nicht schlafen' mag. Die kleine Elfe Flirr ist überhaupt nicht müde. So beschließt sie, ein wenig durch die nächtliche Natur zu schweben. Unterwegs trifft sie – einmal abgesehen vom Sandmann! – viele andere Wesen, die dasselbe Problem haben: die Füchsin mit ihren Jungen, ein einsames Käuzchen, eine Zwergenfamilie. Aber dann erscheint der Nachtfalterprinz und lädt sie zum Mittsommernachtsball auf der Elfenwiese ein.
Wenn das nicht müde macht …

Ein weiteres wunderschönes Bilderbuch der beliebten Illustratorin Daniela Drescher – nicht nur als Gutenachtgeschichte bestens geeignet

Für Kinder schlug Sie vor:
'Die Weiße Giraffe'
Martine ist elf, als ihre Eltern bei einem Brand ums Leben kommen und sie nach Afrika geschickt wird, um bei ihrer seltsam ablehnenden Großmutter zu leben. Ihr neues Zuhause ist das Wildreservat Sawubona – ein ebenso schöner wie grausamer Ort, an dem es reichlich viel Rätsel und Geheimnisse gibt. Was verbirgt ihre Großmutter vor ihr? Warum wird Martine so zur Außenseiterin gestempelt? Und warum hält man sie systematisch von allen Tieren fern? Martine fühlt sich unendlich allein. Als sie eines Nachts aus dem Fenster ihres Dachzimmers schaut, steht eine Giraffe am Wasserloch und blickt direkt zu ihr hinauf. Ihr Fell, das mit zimtfarben getönten Silberflecken gescheckt ist, glänzt wie ein Schneefeld. Für einen Sekundenbruchteil treffen sich ihre Augen. Die weiße Giraffe scheint Martine zu erwarten.
Und...

'BIG'

Das kann sie doch nicht machen! Sie wollten den Jungs doch nur einen kleinen Schrecken einjagen! – Doch dann wird Dizzy klar, dass ihre Freundin Big etwas ganz anderes im Sinn hat: kaltbtlütige Rache. Dizzy weiß, dass sie einschreiten sollte – aber wie?
Endlich hat Dizzy eine Freundin gefunden. Von den anderen Kindern will niemand etwas mit ihr zu tun haben, denn Dizzy ist weder cool, noch hat sie flotte Sprüche auf Lager. Aber Big scheint wirklich auf ihrer Seite zu stehen. Sie will es sogar den Jungs heimzahlen, die Dizzy immer gehänselt haben. Doch plötzlich gerät dabei alles außer Kontrolle und eine Katastrophe bahnt sich an. Was führt Big im Schilde? Wer ist sie überhaupt? Dizzy muss Nein sagen, sie muss Big aufhalten und ihr klarmachen, dass sie bei dieser Sache aussteigt. Aber dann würde sie ihre einzige Freundin verlieren …

In gewohnt klarem Stil stellt die vielfach preisgekrönte Autorin eine existenzielle Frage in den Brennpunkt des Geschehens: die Frage von Mitläufertum und Zivilcourage.

Für uns Erwachsenen:

'Missionen'

Sebastian Gronbach zeigt, dass Spiritualität nicht nur sanft, friedlich und lieb, sondern auch hart und kämpferisch sein kann – sein will. Und er ist überzeugt davon, dass es Missionen gibt, und zwar für jeden von uns. Wann aber beginnt eine solche Mission? Sebastian Gronbach erzählt provokativ und authentisch von seiner Mission, die ohne den Leser nicht vollendet werden kann.

Wir haben uns daran gewöhnt, dass Spiritualität sanft, ganzheitlich und tolerant ist. Sebastian Gronbach tritt anders auf. Hart, manchmal auch einseitig und verletzend. Er hat gute Gründe für seine Provokationen und stellt sich als Anthroposoph mitten in die Zeit und verkündet fröhlich und authentisch ein anderes Steiner-Bild. Seine erste Quelle sind seine eigenen Erfahrungen und daher berichtet er über die dunkeln Seiten genauso schonungslos, wie er über spirituelle Transformation spricht. Biografische Erlebnisse verbindet er mit seelischen Phänomenen und erzählt von seinen Schatten, seinem Leuchten und: von seiner Mission – weil er will, dass auch die Leserinnen und Leser zu ihrer Mission finden. Weil er sich danach sehnt, dass sich Missionen vereinen. Und so hat er ein Buch geschrieben, das jeden auffordert, Position zu beziehen.
Und...

'Abenteuer für Jungs'


Wenn Jungs richtig in Stimmung sind, dann sind sie nicht mehr zu halten. Aus ihrer Erfahrung als fünffache Mutter von Söhnen und als Pädagogin hat Lillian Egholm eine Fülle an Ideen – vom Kostüm bis zur Burg, vom Spiel bis zum Schmaus am Lagerfeuer – zusammengestellt und hatte dabei in ihrem Sohn Aslak eine Inspirationsquelle und einen kritischen Korrektor. Mädchen können selbstverständlich auch mitmachen, wenn sie wollen – und die wilden Kerle sie lassen …

»Mutter eines Jungen zu werden, wird für die meisten Frauen eine Herausforderung ganz besonderer Art sein, vor allem, wenn sich zeigt, dass es sich nicht einfach ‹nur› um einen gewöhnlichen Jungen handelt, sondern um einen mit einer Extraportion männlicher Hormone. Alles Mädchenhafte ist absolut nichts für solche Jungen, und wie sie aussehen und wie sie riechen ist ihnen komplett gleichgültig – Hauptsache sie können sich so richtig austoben und sich Hals über Kopf in Matsch und Schlamm werfen und sich in hitzigem Gerangel völlig unbekümmert darin hin und her wälzen …«

Das wäre es wieder einmal für diese Woche .....


Im Übrigen nutzen Sie doch während der Arbeitszeiten die folgende kostenlose Telefonnummer:

0800 - 5 99 88 77
Sie treffen dort auf einen Mitarbeiter im Laden und nicht auf ein Callcenter
Wir freuen über Ihre Bestellungen auch nicht nur von anthroposophischer Literatur.
Bitte bestellen Sie per Email oder Telefon oder über unsere Seite.
Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und wünschen Ihnen eine schöne Woche.

Mit besten Grüßen
Für das Team vom Bücher-Kabinett
Ihr
Christoph Huhn
--------------------------------------------------------------------------------

Das Bücher-Kabinett

Emser Str. 43
10719 Berlin

Tel: 030-8811403
Fax: 030-8811443

http://buch.anthro24.de

_________________________________________________


Alle Angebote maximal 14 Tage gültig (oder solange Vorrat reicht).

Sollten Sie kein Mailing erhalten wollen schicken Sie uns bitte eine
mail an mail@anthro24.info Vielen Dank

Anbieter lt.Verordnung:
Bücherkabinett Handels GmbH, Emser Str. 43, 10719 Berlin,
Geschäftsführer. Christoph Huhn, AG Berlin, HRB 98428




Zurück