News

News

Institut für anthroposophische Meditation

Meditationstagung und Retreats – Material zum Lichtseelenprozess – Zur Kontroverse um Irene Diet – Berichte, Lektüretipps und Verschiedenes – Ausscheiden von Terje Sparby, Vorstellung von Markus Buchmann. Von Anna-Katharina Dehmelt und Markus Buchmann.    

 … 

Die Christengemeinschaft

100 Jahre Christengemeinschaft - Künstlerporträt - Leben mit dem Evangelium. Was ist Auferstehung?

 … 

Sterben.ch

Was ist uns wichtig am Ende des Lebens? Worauf hoffen wir? Was fürchten wir? Über solche und andere Fragen denken Teil
nehmerinnen und Teilnehmer des «Gesprächs Cafés» im Klus Park nach.

 … 

Andreas Neider

Gegenwärtig herrscht weltweit eine Art Goldgräber-Stimmung. Eine neue Ära, das sogenannte 5G- (fünfte Generation) Internet soll einen technologischen Wandel, eine „Disruption“ gegenüber dem bisherigen Stand der Digitalisierung bringen.

 … 

Goetheanum

Kulturtagung zu Christian Morgenstern mit Präsentation des letzten Bandes der Stuttgarter Ausgabe

 … 

Labhart

Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente öffnen den Blick auf Klimaerwärmung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleichheit.

 

 … 

Das Erbe der Kriegsenkel

Der zweite Weltkrieg und seine Wirkungen in der dritten Generation: So lautet das Titel-Thema der Zeitschrift Info3 - Anthroposophie im Dialog im Oktober.

Von: INFO3-VERLAG
Im Leitartikel der Ausgabe befasst sich Walter Seyffer aus Sicht der anthroposophischen Biographiearbeit mit der Frage, welche Folgen der große Krieg im biblischen Sinne "bis ins dritte und vierte Glied" hat. Die Berliner Psychotherapeutin Ingrid Meyer-Legrand spricht im Interview über die Bewältigung von Blockaden, die sich in der Enkelgeneration zeigen. Silke Kirch schließlich setzt sich kritisch mit den bis in die Nachkriegszeit prägenden Abhärtungs-Strategien der NS-Pädagogin Johanna Haarer auseinander.  Wie Krieg nicht nur ein Thema für die Therapie ist, sondern auch unsere aktuelle Urteilsfähigkeit herausfordert, zeigt der frühere Grünen-Politiker und heutige GLS-Treuhand-Vorstand Lukas Beckmann in seiner kritischen Auseinandersetzung mit der russischen Destabilisierungspolitik in Ost-Mitteleuropa. Weitere Höhepunkte in diesem Heft:
  • Wohlstand ohne Wachstum - Eindrücke von der De-Growth-Konferenz in Leipzig
  • Mittelmeer zuhause: gesund durch den Winter mit ätherischen Ölen 
  • Musik ist wie Einweihung: Der Dirigent und Komponist Elmar Lampson im Gespräch
***

>> Probeheft

____________________________

Kontakt

INFO3-VERLAG
Kirchgartenstraße 1
D-60439 Frankfurt/Main Tel.: +49 (0)69-584647
Fax: +49 (0)69-584616

Zurück