News

News

Wir üben UnsICHerheit

Junge Menschen laden von 28. Dezember bis 1. Januar dazu ein, am Goetheanum einen Raum zum Fragen, zum Üben und zum Staunen freizuhalten. Silvestertagung der Assoziative DREI zu EINS.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Verantwortung

Weil Ich und Welt Pole eines Ganzen sind, ist innere Entwicklung eine Quelle der Weltentwicklung. Sie beginnt in jedem von uns und je aufs Neue als ein inneres Geburtsgeschehen.

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

"Das Goetheanum" diese Woche

Die Wochenschrift "Das Goetheanum" würdigt Christian Morgenstern, der in seinem Menschsein anderen eine Richtung aufzeigte.

Von: Das Goetheanum

Aus dem Inhalt:

*** Nicht das Gehirn · Seite 5
Das Memorandum ‹Reflexive Neuro­wissenschaft› sagt, was die Resultate der Hirnforschung nicht sagen können. Von Hans-Christian Zehnter Morgenstern und Herrndorf · Seite 8
Christian Morgenstern und der nur wenig älter gewordene Wolfgang Herrndorf definieren zwei Jahrhundertschwellen. Von Andreas Laudert
Auferstehungskräfte · Seite 10
Olivier Messiaens ‹Et exspecto› darf dort am wenigsten fehlen, wo man vom Morgenruf-Hören spricht. Von Stephan Ronner
Blicke  Heuschnupfensaison · Renatus Derbidge | Individual­fanal · Philip Kovce | Jenseitstrilogie · Theresa Prüssen | Kunst ohne Kleider · Nathaniel Williams | Blickdichte · Ch.  Berlin Zusammenhänge  Nicht das Gehirn – der Mensch · Hans-Christian Zehnter | Morgenstern und unsere Zeit · Andreas Laudert | 80. Geburtstag von Heiner Ruland · Franz Halberschmidt Gespräch  Musik: Olivier Messiaen · Stephan Ronner | Buch: Goetheanum-Kuppelmotiv · Andrea Hitsch | Ausstellung: Mythos Chanel · Ch.  Berlin | Buch: Markusevangelium · Klaus J. Bracker | Buch: Farbe begegnen · Johannes Roth | Zuschrift: Gender · Nikolaus Heidorn | Zuschrift: Nachtsichtigkeit · Susanne Zahradka | Am Rande: Anthroposophische Medien · Sebastian Jüngel

***

>> Wochenschrift "Das Goetheanum" bestellen

_____________________________________

Kontakt:

"Das Goetheanum" Wochenschrift
Rüttiweg 45
Postfach
CH-4143 Dornach
Tel. +41 61 706 44 64
Fax +41 61 706 44 65 Für Abos:
abo(AT)dasgoetheanum.ch Für Anzeigen:
anzeigen(AT)dasgoetheanum.ch Redaktion:
redaktion(AT)dasgoetheanum.ch allgemeine Fragen:
info(AT)dasgoetheanum.ch www.dasgoetheanum.ch

Zurück