News

News

Goetheanum

Offener Begegnungsraum für Unternehmer. ​

Am 17. und 18. Mai 2018 gründeten am Goetheanum die Verantwortlichen von 75 Unternehmen und Institutionen sowie selbständig Tätige die World Goetheanum Association. Sie zielt auf eine internationale, branchenübergreifende Zusammenarbeit der Partner und der weltweit aktiven Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum.

 … >>

Die Christengemeinde

Die Christengemeinschaft | Mai 2018

Ich sein macht einsam – und frei … Individualisierung – das bezeichnet einen mit der Industrialisierung und Modernisierung einhergehenden Prozess des Übergangs des Einzelnen von der Fremd- zur Selbstbestimmung. 

 … >>

FAUST-Festival Ismaning 2019

Für das Faust-Festival Ismaning 2019 sind sieben zwölfte Klassen sieben verschiedener Waldorfschulen aus dem deutschsprachigen Raum an die Waldorfschule Ismaning eingeladen, um gemeinsam aufs Ganze zu gehen.

 … >>

Die Drei

Philosophische Etüden

Vielleicht – Wie leicht/ Vom Sinn des Fragen/ Ein Begriff sucht Ausnüchterung

DieDrei im April

 … >>

Goetheanum

Goetheanum-Leitung definiert Schritte der Übergangszeit

Die Generalversammlung der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft hat am 24. März 2018 einer Verlängerung der Amtszeit von Paul Mackay und Bodo von Plato als Mitglieder des Vorstands am Goetheanum nicht zugestimmt. Die Goetheanum-Leitung legt Plan für die Übergangszeit vor.

 … >>

Den Menschen sehen

DAS GOETHEANUM Nr. 30-31 · 21. Juli 2017

Die neue Ausgabe von "Das Goetheanum - Wochenschrift für Anthroposophie" beschäftigt sich mit folgenden Themen:

 

Biodigital
Demeterprodukte online und per Drohne ins Haus geliefert? Amazon kauft die amerikanische Biokette Whole Food Market
Von Ueli Hurter

Till Velten
Wo sich Atemzüge der Seele entfalten können und das Hören des Unsagbaren möglich wird, kann der Mensch sichtbar werden: im Gespräch.
Von Stephan Siber

Jeder öffnet eine Tür
Aus einem Mail-Austausch mit dem Maler Bo Werner Eriksson über Rudolf Steiners ‹Skizzen für Maler›.
Von Hannes Weigert


INHALT

Blicke
Anthroposophischer Sommer Wolfgang Held
Ich über mich Philip Kovce
Sieben Fragen Clara Steinkellner
Hamburg Hollywood Stav Szir
Dirk Heinrich ist Faust Sebastian Jüngel
Biodigital Ueli Hurter

Zusammenhänge
Till Velten – Pygmalion des Gesprächs Stephan Siber
Till Velten im Gespräch mit Bodo von Plato
Symphony.land

Gespräch
Diskurs&Poesie Andreas Laudert · Philip Kovce

 

Zur aktuellen Ausgabe

Das Goetheanum abonnieren

 

Kontakt:

‹Das Goetheanum› Wochenschrift
Rüttiweg 45
Postfach
4143 Dornach

Abonnement
Tel: +41 61 706 44 67

Zurück