News

News

Goetheanum

Der Mensch nimmt zunehmend Einfluss auf die Grenzen seines Lebens: Er plant den Geburtsmoment durch Kaiserschnitt und zieht den Todeszeitpunkt durch Sterbehilfen vor. Expertinnen und Experten rund um Geburts- und Sterbebegleitung tauschen sich über die Gestaltung dieser beiden Lebensschwellen aus.

 … 

die Drei

Denn die Welt zu verändern ist bekanntlich ein langwieriges Unterfangen, bei dem die unvorhersehbaren großen Sprünge durch viele kleine Schritte mühsam vorbereitet werden müssen.

 … 

AGiD

Wir beginnen mit einer kurzen Wahrnehmungsrunde zu der Frage: Woran übe ich zurzeit? Die 20 Teilnehmer*innen beschreiben ihre Üb-Felder: von Schicksalsfragen bis zu Sozialprozessen, von Berufsesoterik bis Seelenkalender, von Grundsteinspruch bis Nebenübungen, von Begegnungskultur bis Evangelien Worte.

 … 

Aus Sorge um den Lebensraum Erde ist eine neue Jugendbewegung entstanden. Über Wege aus der Krise in Klima und Sozialem tauschen sich sich junge Menschen von 30. Januar bis 2. Februar 2020 am Goetheanum aus.

 … 

So wie das Klimaproblem über Jahrzehnte durch eine Unzahl individueller Konsumentscheidungen entstand und weiter verschärft wird, so kann es auch gelöst werden: Unsere täglichen Entscheide bestimmen, ob sich etwas ändert oder nicht.

 … 

Die Christengemeinschaft | Februar 2019

Geheimnis – nicht alles verstehen wollen

Die Christengemeinschaft

Inhalt | Die Christengemeinschaft | Januar 2019

hingeschaut

 

Analog first! | Andreas Neider 

Künstlerporträt | Michael Mordo

Leben mit dem Evangelium | Die Gerechtigkeit Gottes | Tom Ravetz


Thema

 

Der verborgene Gott | Michael Bruhn

Geheimnis – nicht alles verstehen wollen | Karl Schultz

Das äußere und das innere Geheimnis | Mechtild Oltmann-Wendenburg

Der Krimi hinter dem Krimi  | Mathias Wais

Das Leben als Geheimnisträger | Ernst-Jörg von Studnitz


religiöses Leben

 

Wege in die Menschenweihehandlung | XIII. Kelch und Trank – Heil und Gesundheit | Ulrich Meier

Biblische Begegnungen | David, der fehlbare Begnadete | Ruth Ewertowski

Gralsmotive II  | Mathijs van Alstein

Formen des japanischen Buddhismus IV  | Franziska Ehmcke


Biografisches

 

Dichtung zwischen Stern und Stein (Else Lasker-Schüler) | Brigitte Peschel

Zur Christian Morgenstern-Gesamtausgabe | Vicke von Behr

Der letzte Briefband ist der interessanteste | Frank Hörtreiter


Bücher

 

Zur Philosophie des Herzens von Pamfil Jurkevič und einer Herzensarbeit von Günter Kollert (Pietsch | Kollert) | Yaroslava Black

Koberwitz 1924 – Geburt einer neuen Landwirtschaft (Keyserlingk | Seeherr) | Albrecht Schwenk

Verwandlungen (Colum) | Maja Rehbein

Geschichte einer tragischen Entfremdung (Gädeke) | Ulrich Meier


Einer meiner Heiligen

 

John Cage – dem aller Klang Musik wurde | Kirsten Rennert

Zurück