News

News

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Goetheanum

Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Seit Oktober 2018 werden die rund 7000 Titel der Fachbibliothek Heilpädagogik und Sozialtherapie des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development in die öffentliche Goetheanum-Bibliothek integriert.

 … >>

DieDrei

DieDrei - Schwerpunkt: Erde, Mensch und Kosmos

Heft 10, 2018

Grundbegriffe des Landwirtschaftlichen Kurses - Die Hierarchie der schöpferischen Denkkräfte - Das leibfreie Bewusstsein in der Meditation

 … >>

Die Drei Heft 6, 2016

Zeitschrift für Anthroposophie in Wissenschaft, Kunst und sozialem Leben

Von: Die Drei

Schwerpunkt: Ringen um den Geist

Das Schicksal stellt immer mehr Menschen in schwierige und schwierigste Lebenssituationen hinein. Die Artung dieser Lebenssituationen ist so, dass sie weder verstanden, noch in einer guten Art gemeistert werden können, wenn nicht ein tieferes Schicksalsverständnis und ein Lesenlernen der okkulten Schrift erarbeitet wird. Findet dann auch die Herzensverankerung der Gedanken im Empfinden statt für das, was an Schicksalsverständnis geistig einleuchtet und was in der okkulten Schrift gelesen wird, dann gelingt es auch mehr und mehr, den gewonnenen Impulsen im Handeln zu folgen.
- Corinna Gleide -

Heft 6, 2016

Thema: Ringen um den Geist

  • Corinna Gleide: Die drei Proben
  • Rolf Speckner: Die Michaelschule um 1800
  • Markus Osterrieder: Zum 100. Todestag Helmuth von Moltkes
*** Fundstück XXVI:
Hilma af Klint
Malerin und Geistesforscherin Das Rudolf Steiner Archiv in Dornach bewahrt den größten Teil des literarischen und künstlerischen Nachlasses von Rudolf Steiner auf. An dieser Stelle werden regelmäßig von Archivmitarbeitenden ausgewählte Fundstücke vorgestellt. Die Archivalien stehen Interessierten und Forschenden im Lesesaal des Archivs zur Verfügung.

Zurück