News

News

AGiD

Die Entwicklung der „Freien Hochschule für Geisteswissenschaft“ interessiert auch Jüngere

 … 

AGiD

Das zivilgesellschaftliche Kongress-Festival Soziale Zukunft 2020 wird vom 11. bis 14. Juni 2020 in der Jahrhunderthalle Bochum stattfinden.

 … 

Sterben.ch

Wir müssen über den Tod nicht nur anders denken lernen, sondern wir müssen über den Tod anders fühlen lernen. Denn das Rätsel des Todes hängt in der Tat mit den tiefsten Welträtseln zusammen. Seien wir uns nur ganz klar darüber, daß wir all dasjenige, wodurch wir uns in der physischen Welt Wahrnehmungen und Kenntnisse verschaffen, wodurch wir von
der äußeren Welt etwas erfahren, ablegen, wenn wir durch die Pforte des Todes treten.

 … 

Sterben.ch

Ein Kindsverlust wiegt schwer. In jedem Fall. Betroffene Eltern wie weitere An- und Zugehörige schätzen die ungeteilte Anteilnahme, das volle Mitgefühl. Manche ausserordentlichen Kinderschicksale kündigen sich im Voraus an. Wer dies während des Geschehens oder auch im Verarbeiten des Erlebten zu verstehen und zu begreifen sucht, dem kann unter Umständen schweres Leid leichter werden. In den nachfolgenden Abschnitten wird das Thema aus anthroposophischer Sichtweise beleuchtet.

 … 

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

7. Himmelfahrtstagung zur Zukunft der anthroposophischen Bewegung und Gesellschaft

 … 

'Die Drei' im Januar

Die Entdeckung der Autonomie bei den Griechen - Staunen über Aristoteles - Steiner neu lesen

Von: Die Drei

Neue Ausgabe der Zeitschrift für Anthroposophie in Wissenschaft, Kunst und sozialem Leben

***

Aus dem Inhalt:

Die von den Griechen entdeckte innere Freiheit ist somit eine Lebensaufgabe geblieben. ... »Im Einklang zu leben« war schon für die Stoiker kein theoretisches Problem. Es ist in individueller, sozialer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht zu einer Hauptforderung an unsere heutige Lebenspraxis geworden. Karl-Martin Dietz, S. 17
  • Steiner neu  lesen
    Perspektiven für den Umgang mit Grundlagentexten
    Johannes Kiersch
  • "Befreie Dich selbst"
    Die Entdeckung der Autonomie bei den Griechen
    Karl-Martin Dietz

  • Interview: Staunen über Aristoteles
    Adelbert Reif im Gespräch mit dem Altphilologen Helmut Flashar
... hier geht es zur Inhaltsübersicht!

***

>> Aktuelle Ausgabe hier bestellen

________________________

Redaktion:

Tel: 069 / 95 77 61 21
Fax: 069 / 58 23 58
redaktion[AT]diedrei.org

Leserservice:

Tel: 069 / 95 77 61 22
Fax: 069 / 58 23 58
leserservice[AT]diedrei.org

Redaktionsanschrift:

mercurial-Publikationsgesellschaft mbH
Alt-Niederursel 45
D-60439 Frankfurt

Zurück