News

News

AGiD

Drei Fragen an die ehemalige Generalsekretärin der AGiD

Im Juni 2019 endet die Amtszeit als Generalsekretärin der AG in Deutschland. Sie möchte aufgrund ihres neuen Arbeitsschwerpunktes an der Bühne in Dornach ihre Amtszeit nicht verlängern. Für Lydia Roknic Anlass genug, um ihr ein paar Fragen zu stellen.

 … >>

Die Christengemeinschaft

Die Christengemeinschaft | Februar 2019

Auch wenn unsere Welt bis ins Kleinste erforscht ist, wird das Geheimnis in ihr nicht schwinden. Noch geheimnisvoller ist der Mensch und ist Gott selbst. Das aber dürfen wir positiv verstehen und brauchen nicht enttäuscht sein über den deus absconditus, den verborgenen Gott, der auch als prinzipiell unerkennbar verstanden wurde. Im Geheimnis nämlich liegt ein Reichtum, dem wir uns immer neu zuwenden können.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Neues Archivmagazin

Die renommierte Berliner Konzertagentur Wolff & Sachs organi­sierte 1922 zwei Vortragstourneen mit Rudolf Steiner. In Sälen wie der Berliner Philharmonie und angekündigt neben Dirigen­ten wie Bruno Walter oder Wilhelm Furtwängler sprach Rudolf Steiner vor Tausenden von Zuhörern.

 … >>

Anthroposophie-Wahrnehmung

Zum zweiten Mal fand eine Begegnung zwischen dem deutschen Landesvorstand der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Kolloquium „Übersinnliche Wahrnehmung“ statt.

 … >>

Die Frau mit den 5 Elefanten

Swetlana Geier - beeindruckend und berührend - jetzt im Film und Buch.

Von: Pforte Verlag

FILM

Seit dem 19. November 2009 läuft der preisgekrönte Dokumentarfilm über Swetlana Geier nach seinen grossen Erfolgen in Nyon, Locarno, an der Viennale und der DOK Leipzig in den Schweizer Kinos:

Die Frau mit den 5 Elefanten von Vadim Jendreyko.

Und pünktlich zum Filmstart ist unser biographisches Interview mit Swetlana Geier in der 2. Auflage, jetzt broschiert und etwas günstiger, erschienen. Anfangs 2010 wird er auch in den Deutschen Kinos gezeigt. _______________________________________

Buch

Ein Leben zwischen den Sprachen

Russisch-deutsche Erinnerungsbilder Swetlana Geier, Taja Gut
LIEFERBAR AB 11. November 2009 Swetlana Geier, die Grande Dame der russischen Übersetzer, hat mit ihren herausragenden Neuübertragungen von Dostojewskis großen Romanen neue Maßstäbe gesetzt. In diesem biographischen Interview gewährt sie dem Übersetzer und Lektor Taja Gut Einblicke in ihr Leben, Denken und Schaffen. Spannend wie ein Roman und jetzt in zweiter Auflage pünktlich zum neuen Kinofilm über Swetlana Geier: «Die Frau mit den 5 Elefanten» vom preisgekrönten Dokumentarfilmer Vadim Jendreyko. Das Buch und der Film bilden zusammen ein einmaliges Porträt dieser beeindruckenden Brückenbauerin zwischen deutscher und russischer Kultur.
Aufgezeichnet von Taja Gut ____________________________________ Seiten: 197, Klappenbroschur 978-3-85636-216-4

Pforte Verlag

Preis: CHF 19.90 / EUR 12.80

Zurück