News

News

Göttliches Licht, Christus Sonne

Lesung der Ansprache Rudolf Steiners zur Grundsteinlegung der Anthroposophischen Gesellschaft vom 25. Dezember 1923
und Vortrag von Peter Selg

 … >>

Wir üben UnsICHerheit

Junge Menschen laden von 28. Dezember bis 1. Januar dazu ein, am Goetheanum einen Raum zum Fragen, zum Üben und zum Staunen freizuhalten. Silvestertagung der Assoziative DREI zu EINS.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Verantwortung

Weil Ich und Welt Pole eines Ganzen sind, ist innere Entwicklung eine Quelle der Weltentwicklung. Sie beginnt in jedem von uns und je aufs Neue als ein inneres Geburtsgeschehen.

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Es hat mit Liebe zu tun

Susanne Wiest berichtet über ihren Weg mit dem bedingungslosen Grundeinkommen

Von: Susanne Wiest

Ein Erlebnisbericht Demokratie.

Foto: Initiative Grundeinkommen.ch Susanne Wiest, die als Direktkandidatin in Greifswald
für den Deutschen Bundestag antritt,
wurde weithin durch die Initiierung einer Online-Petition
zum Bedingungslosen Grundeinkommen bekannt.

Nun schreibt sie erstmal in einer Zeitschrift über ihre Erfahrungen und die Hintergründe ihres Impulses. _________________________________ Susanne Wiest - Tagesmutter aus Greifswald "Die erste Onlinepetition meines Lebens, die erste Rede vor einem großen Publikum, die erste politische Kandidatur, und das gleich für den Bundestag. Und nun schreibe ich also einen Artikel für info3, die ich schon lange gerne lese – auch neu.

Ich staune. Staune über die Bewegung und Veränderung, die das Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ in mein Leben gebracht hat. Das Thema trägt. Mich, aber auch viele andere. Wir werden sichtbar und gestaltend aktiv. Wir machen Demokratie. Frei, eigenverantwortlich und zusammen."

>> Susanne Wiest berichtet in Info3

_________________________________ Die Internetseite www.grundeinkommen-bundestag.de ist ein Blog für die Direktkandiatur von Susanne Wiest anlässlich der Bundestagswahlen 2009.

Verantwortlich für die Inhalte ist Susanne Wiest, Am Hafen 8, 17493 Greifswald. ...

Anregungen, Kritik und Hinweise richten Sie bitte an: susiwiest@web.de

Zurück