News

News

Wir üben UnsICHerheit

Junge Menschen laden von 28. Dezember bis 1. Januar dazu ein, am Goetheanum einen Raum zum Fragen, zum Üben und zum Staunen freizuhalten. Silvestertagung der Assoziative DREI zu EINS.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Verantwortung

Weil Ich und Welt Pole eines Ganzen sind, ist innere Entwicklung eine Quelle der Weltentwicklung. Sie beginnt in jedem von uns und je aufs Neue als ein inneres Geburtsgeschehen.

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Essen lieben lernen

Neue Initiativen begründen eine neue Esskultur.

DAS GOETHEANUM Nr. 34-35 · 18. August 2017

Dunkelheit über Amerika Seite 5
Nach 1581 Jahren wird am 21. August erstmals wieder eine totale Sonnenfinsternis stattfinden, die nur in den USA zu sehen sein wird.
Von Hazel Archer-Ginsberg

Foodsharing Seite 6
Mehr als ein Drittel aller produzierten Lebensmittel wandert in den Abfall. Neue Initiativen begründen eine neue Esskultur.
Von Michael Lindenmaier

Junge Bühne Seite 12
Eine andere Form von Kunst, eine andere Form von Schule – ein Projekt wächst von der Initiative zum Unternehmen.
Von Wolfgang Held

 

INHALT

Blicke SEITE 2-5
Bühne als Nichtort Johanna Lamprecht
Vita Stephan Siber
Utopis Asaf Hameiri
Wiso bist du hier? Martje Brandsma
Great American Eclipse Hazel Archer-Ginsberg

Zusammenhänge SEITE 6-15
Lebensmittel lieben lernen Michael Lindenmaier
Der Kofferraum voller Käseschnitten Im Gespräch mit Tilman Pfäfflin

Gespräch SEITE 16-20
Mephistos Lektionen Friedrich Glasl
Junge Bühne Wolfgang Held
Sonnenenergie Gespräch mit Andrea Pfaehler

Zurück