News

News

AGiD

Drei Fragen an die ehemalige Generalsekretärin der AGiD

Im Juni 2019 endet die Amtszeit als Generalsekretärin der AG in Deutschland. Sie möchte aufgrund ihres neuen Arbeitsschwerpunktes an der Bühne in Dornach ihre Amtszeit nicht verlängern. Für Lydia Roknic Anlass genug, um ihr ein paar Fragen zu stellen.

 … >>

Die Christengemeinschaft

Die Christengemeinschaft | Februar 2019

Auch wenn unsere Welt bis ins Kleinste erforscht ist, wird das Geheimnis in ihr nicht schwinden. Noch geheimnisvoller ist der Mensch und ist Gott selbst. Das aber dürfen wir positiv verstehen und brauchen nicht enttäuscht sein über den deus absconditus, den verborgenen Gott, der auch als prinzipiell unerkennbar verstanden wurde. Im Geheimnis nämlich liegt ein Reichtum, dem wir uns immer neu zuwenden können.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Neues Archivmagazin

Die renommierte Berliner Konzertagentur Wolff & Sachs organi­sierte 1922 zwei Vortragstourneen mit Rudolf Steiner. In Sälen wie der Berliner Philharmonie und angekündigt neben Dirigen­ten wie Bruno Walter oder Wilhelm Furtwängler sprach Rudolf Steiner vor Tausenden von Zuhörern.

 … >>

Anthroposophie-Wahrnehmung

Zum zweiten Mal fand eine Begegnung zwischen dem deutschen Landesvorstand der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Kolloquium „Übersinnliche Wahrnehmung“ statt.

 … >>

Eurythmieflashmob Wien 1 und 2

2. Eurythmie Flashmob der Welt - diesmal Wien!

Von: Nadine Aeberhard-Josche

Es ist so weit:

auf Youtube ist das Anleitungsvideo: "Eurythmieflashmob Wien 1 und 2" zu sehen! Nach mehrmaligem Ansehen dürfte es kein Problem sein, die Choreographie zu verstehen. 22. Juni 2011 - 16Uhr Stephansplatz!!! *****

>> Rudolf Steiner - Eurythmie Flashmob 2011 in Wien - Teil 1

>> Rudolf Steiner - Eurythmie Flashmob 2011 in Wien - Teil 2

__________________________________

Erster Eurythmie Flashmob

Über 300 Aktive trafen sich am 24.2.2011 spontan am Hauptbahnbhof in Köln zum weltweit ersten Eurythmie Flashmob anlässlich des 150. jährigen Geburtstags von Rudolf Steiner und er Eröffnnung des Rudolf Steiner Express. Over 300 people came together on February 24, 2011 to perform the worlds 1st eurythmy flashmob at Cologne Central Station. Mehr Informationen gibt es auf / more information on this website: http://www.eurythmie-flashmob.de *****
...  und dann noch:

Die Eurythmie-Karawane.

Ein Geschenk zu Ehren des Begründers der Eurythmie.

von 150 Jahre Rudolf Steiner 2011


Rudolf Steiner hat uns vor gut 100 Jahren die Eurythmie geschenkt. Wir schenken aus diesem Anlass eine Eurythmie-Karawane: Dauer: Juli 2011 bis Juni 2012 1.Teil:
Eurythmie wird weltweit durch die teilnehmenden EurythmistInnen dorthin gebracht oder gezeigt,  wo sie noch nicht war oder üblicherweise nicht ist. Ziel ist es, die Eurythmie im öffentlichen und virtuellen Raum verstärkt sichtbar und hörbar zu machen. Fast jeder Ort ist dafür geeignet. Eine Voraktion ist geplant am 24. Februar 2011 um 8:15 Uhr am Kölner Hauptbahnhof. 2.  Teil:
Bewegung/ Reise nach Innen. An jedem Dienstag zwischen 15 und 18 Uhr wird im gemeinschaftlichen Bewußtsein Eurythmie praktiziert; allein, mit anderen, egal wo, egal was, egal wie lange. Wer mitmachen möchte meldet sich bitte bei den Initiatoren: Die Website www.eurythmie-karawane.de  wird im März 2011 aufgeschaltet. _______________________

Vorbereitungskreis:

Marietta C. Blaue:   
eufono@web.de 
Tel: 0049 188936
Andrea Heidekorn     
andrea.heidekorn@alanus.edu Anmeldung: ephraim.krause@alanus.edu

Zurück