News

News

AGiD

Vom 21. bis 23. Juni 2019 fand die diesjährige MGV der AGiD in der Freien Waldorfschule Kreuzberg in Berlin zum Thema Werkstatt Soziale Dreigliederung statt

 … 

Goetheanum

Erstmals gibt René Madeleyn den Briefwechsel von Rainer Maria Rilke und Elya Maria Nevar unter dem Titel ‹Dichter und Prinzessin› im Verlag am Goetheanum heraus – kommentiert und mit bisher unbekannten Dokumenten ergänzt.

 … 

Goetheanum

Junge Forscherinnen und Forscher fragten ihre Altersgenossen: «Wie würde die Welt im Jahr 2030 aussehen, wenn das, was in mir lebt, Realität werden soll? Und was tue ich dafür, damit dies geschieht?» Auf Grundlage von Interviews mit jungen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aus 23 Ländern liegt nun ein erster Bericht vor

 … 

Christengemeinschaft

Religiöses Leben beginnt in dem Augenblick, wo ich mich selbst frage: »Was willst du tun?« Täglich tun wir das viele Male, auch wenn es dann meist auf ein Organisieren von schon vorgegebenen Aufgaben und Pflichten hinausläuft: erst duschen oder erst frühstücken? Immerhin gäbe es die Möglichkeit, sich für ein ungewohntes Drittes zu entscheiden und damit aus den vorgegebenen Bahnen spielerisch auszubrechen

 … 

Goetheanum

Ungewohntes, Unvorhersehbares und Bedrohliches verunsichern, führen zum Erleben von Angst und Ohnmacht. Rudolf Steiner setzt in seinen Mysteriendramen Situationen in Szene, in denen Angst und Bodenlosigkeit zum Verständnis der eigenen Beziehung zu den Mitmenschen und zur Umwelt führen.

 … 

GLS Bank zweifach ausgezeichnet – für Kreativität und Umweltengagement

a:2:{s:4:"unit";s:2:"h3";s:5:"value";s:307:"Die GLS Bank erhält gleich zwei Auszeichnungen in einer Woche: Die erfolgreichen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten der GLS Bank prämierte der Marketing Award Bochum 2010, für sein außergewöhnliches Umwelt

Von: GLS Bank

Marketing Award 2010

Bochum.  Der Marketing Award 2010 des Bochumer Marketing Clubs wurde der GLS Bank am Dienstag, den 09. November, verliehen. Die Auszeichnung prämiert den starken Markenauftritt der GLS Bank sowie ihre jüngste Kampagne. Das crossmediale Kommunikationskonzept mit dem Fokus, das öffentliche Bewusstsein für die sinnvolle Wirkung von Geldanlagen zu erweitern, überzeugte die Jury. "Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung", so Vorstandssprecher Thomas Jorberg. "Als Begründer des sozial-ökologischen Bankings kommt es uns darauf an, dass unsere Aussage des dreifachen Gewinns – menschlich, zukunftsweisend, ökonomisch – auch tatsächlich beim Kunden durch unsere konkreten Bankleistungen erlebt wird. " Im Rahmen der B.A.U.M.-Jahrestagung in Erfurt erhielt Jorberg am vergangenen Freitag den B.A.U.M. Umweltpreis, mit dem sein hohes Engagement für eine nachhaltige Gesellschaftsentwicklung und einen werteorientierten Umgang mit Geld honoriert wird. "Geld ist ein Gestaltungsmittel der Gesellschaft", erklärte Jorberg am Abend. Die Auszeichnung, so die Begründung der Jury, soll auch ein Zeichen für ein Bankgeschäft setzen, das durch Transparenz und konsequente Nachhaltigkeit Vertrauen schafft und den Bedürfnisse der Menschen dient. Mit dem B.A.U.M.-Umweltpreis zeichnet der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. seit 18 Jahren Persönlichkeiten für ihr langjähriges herausragendes Engagement für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung aus. _______________________________

Pressekontakt

Christof Lützel Pressesprecher/Leiter Öffentlichkeitsarbeit GLS Bank Christstr. 9 44789 Bochum Tel.: (0234) 57 97 178 Fax: (0234) 57 97 157 Mobil: (0173) 2 78 69 63 http://www.gls.de

Zurück