News

News

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Goetheanum

Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Seit Oktober 2018 werden die rund 7000 Titel der Fachbibliothek Heilpädagogik und Sozialtherapie des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development in die öffentliche Goetheanum-Bibliothek integriert.

 … >>

DieDrei

DieDrei - Schwerpunkt: Erde, Mensch und Kosmos

Heft 10, 2018

Grundbegriffe des Landwirtschaftlichen Kurses - Die Hierarchie der schöpferischen Denkkräfte - Das leibfreie Bewusstsein in der Meditation

 … >>

info3 im September

„Den Engeln so nah“ – mit diesem Motto überschreibt info3, das Magazin für Anthroposophie im Dialog, seine Septemberausgabe.

Von: Dr. Jens Heisterkamp

Info3-Verlag

Zwei Frauen, die als Medien mit Engeln in Kontakt stehen, erzählen in Interviews über ihre Beziehung zu höheren Wesen. Eine behutsame Annäherungen an ein spannendes Grenzgebiet. Im Vorfeld der Wahlen schreibt Susanne Wiest, mittlerweile bundesweit bekannte Aktivistin für ein Bedingungsloses Grundeinkommen, über ihre Erfahrungen und Motive als Direktkandidatin für den Deutschen Bundestag. Im Szene-Teil Anthroposophie setzt sich der gerade erst 18-jährige Waldorfschüler Ansgar Martins mit Rassismus-Vorwürfen gegen Steiner auseinander und der Philosoph Christian Grauer stellt dar, wie er den Gründer der Anthroposophie zwischen Dilettantismus und Genialität neu für sich entdeckt - zwei Beiträge, die für kontroverse Diskussionen sorgen dürften. Außerdem im Heft eine Bildreportage über einen ungewöhnlichen Beitrag zum Thema Klimawandel auf Grönland und eine dialogische Begegnung zwischen dem integralen Philosophen Jean Gebser und Alberto Giacometti. >> Kostenloses Probeabo hier. _______________________________

Kontakt

Info3-Verlag Kirchgartenstraße 1
D-60439 Frankfurt/Main
http://www.info3.de
http://www.anthroposophie.de
http://www.anthroposophie-heute.de Telefon Redaktion: +49-(0)69-584645
Telefon Aboverwaltung/Bestellungen: +49-(0)69-584647
Telefon Anzeigen: +49-(0)69-57000891
Telefon Kleinanzeigen: +49-(0)69-57001532 zentrales Fax: +49-(0)69-584616 email Redaktion:redaktion@info3.de
email Aboverwaltung/Bestellungen:vertrieb@info3.de
email Anzeigen:anzeigen@info3.de
email Kleinanzeigen:kleinanzeigen@info3.de

Zurück