News

News

Anthroposophie-Wahrnehmung

Zum zweiten Mal fand eine Begegnung zwischen dem deutschen Landesvorstand der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Kolloquium „Übersinnliche Wahrnehmung“ statt.

 … >>

erziehungskunst.de

Annäherung an ein unausschöpfbares Wesen

»Wer war Christus?«, ist die immer wiederkehrende Frage in diesem Buch und es wird deutlich und ist durchaus spannend zu lesen, wie sich Steiners Beschreibungen immer mehr differenzieren und verfeinern und wie er immer weitere Dimensionen in dem Versuch erringt, dem Wesen des Christus auf die Spur zu kommen.

 … >>

anthroposophie.ch

Besinnliche Weihnachten

anthroposophie.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht allen besinnliche Festtage und eine reiche Zeit der Rauhnächte.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

Hochschultagung

Erkenntnis ist Teilnahme, wird Schicksal und lebt in der Welt -Was ist die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft? Wie entstand sie? Worum geht es ihr?Warum heisst sie Goetheanum? Wie arbeitet sie und wo liegen ihre Möglichkeiten und Probleme?

 … >>

Masterkurs „Bühneneurythmie“

Sechs Eurythmistinnen schließen den ersten Masterkurs „Bühneneurythmie“ an der Alanus Hochschule ab.

Von: Marcel Sorge
Pressemeldung und Veranstaltungshinweis

Individuelle Wege, Selbständigkeit in der Zielsetzung und Verwirklichung

Am 27. und 28. Mai 2010 werden die Master-Arbeiten von Gia van den Akker, Bettina Grube, Anna da Millas und Vera Koppehel öffentlich präsentiert. Cristina Dal Zio und Maren Stott werden Ausschnitte aus ihren Programmen vorführen, die später im Sommer ihre Premiere haben werden. Für diese Gruppe endet somit das zweijährige berufsbegleitende Masterprogramm im August 2010. Frauke Grahl und Ulla Hess, die ein halbes Jahr später begonnen haben, werden im Frühjahr 2011 abschließen.

>> Programm der Prädentation (pdf)

Einzelheiten zu den Master-Arbeiten finden sie in der Rubrik Kunst >> hier __________________________

Kontakt:

Ephraim Krause
Email: ephraim.krause@alanus.edu  
Tel. (0 22 22) 9321-1274 Alanus Hochschule gGmbH
Villestraße 3
D-53347 Alfter bei Bonn
Tel.: (0 22 22) 93 21-0
Fax: (0 22 22) 93 21-21
E-Mail: info[at]alanus.edu
Internet: http://www.alanus.edu

Sie erreichen uns telefonisch zu folgenden Zeiten:
Mo - Do 8:00 - 16.30 Uhr, Fr 8:00 - 14:30 Uhr

Zurück