News

News

Anthroposophie-Wahrnehmung

Zum zweiten Mal fand eine Begegnung zwischen dem deutschen Landesvorstand der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Kolloquium „Übersinnliche Wahrnehmung“ statt.

 … >>

erziehungskunst.de

Annäherung an ein unausschöpfbares Wesen

»Wer war Christus?«, ist die immer wiederkehrende Frage in diesem Buch und es wird deutlich und ist durchaus spannend zu lesen, wie sich Steiners Beschreibungen immer mehr differenzieren und verfeinern und wie er immer weitere Dimensionen in dem Versuch erringt, dem Wesen des Christus auf die Spur zu kommen.

 … >>

anthroposophie.ch

Besinnliche Weihnachten

anthroposophie.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht allen besinnliche Festtage und eine reiche Zeit der Rauhnächte.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

Hochschultagung

Erkenntnis ist Teilnahme, wird Schicksal und lebt in der Welt -Was ist die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft? Wie entstand sie? Worum geht es ihr?Warum heisst sie Goetheanum? Wie arbeitet sie und wo liegen ihre Möglichkeiten und Probleme?

 … >>

Mit dem Nachruf auf Olaf Auer in die Weihnachtszukunft

Im Gedenken an Olaf Auer - Stephan Stockmar in DieDrei

Von: Nadine Aeberhard-Josche

'Im Zeichen des Rosenkreuzes'

Olaf Auer

23. Mai 1943 - 3. Dezember 2010

Foto: Charlotte Fischer 'Olaf Auer hatte eine kraftvolle Ausstrahlung und war dem Leben durchaus zugewandt. Alles, was er angepackt hat, hat er gründlich gemacht; Kompromisse waren nicht seine Sache. Vor allem sich selbst und seinen eigenen Werken gegenüber war er unerbittlich.' ...  Auszug aus dem Nachruf von Stephan Stockmar, DieDrei >> Der ganze Nachruf in PDF

*****

Mit diesem Nachruf auf Olaf Auer im Sinne des Rosenkreuz wünscht das Team von www.anthromedia.net eine lichtvolle WeiheNacht. Wir bedanken uns für die treue Zusammenarbeit 2010 und freuen uns auf das gemeinsame besonders Zugkräftige Jahr 2011. Ihre Nadine Aeberhard-Josche

Zurück