News

News

Goetheanum

Offener Begegnungsraum für Unternehmer. ​

Am 17. und 18. Mai 2018 gründeten am Goetheanum die Verantwortlichen von 75 Unternehmen und Institutionen sowie selbständig Tätige die World Goetheanum Association. Sie zielt auf eine internationale, branchenübergreifende Zusammenarbeit der Partner und der weltweit aktiven Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum.

 … >>

Die Christengemeinde

Die Christengemeinschaft | Mai 2018

Ich sein macht einsam – und frei … Individualisierung – das bezeichnet einen mit der Industrialisierung und Modernisierung einhergehenden Prozess des Übergangs des Einzelnen von der Fremd- zur Selbstbestimmung. 

 … >>

FAUST-Festival Ismaning 2019

Für das Faust-Festival Ismaning 2019 sind sieben zwölfte Klassen sieben verschiedener Waldorfschulen aus dem deutschsprachigen Raum an die Waldorfschule Ismaning eingeladen, um gemeinsam aufs Ganze zu gehen.

 … >>

Die Drei

Philosophische Etüden

Vielleicht – Wie leicht/ Vom Sinn des Fragen/ Ein Begriff sucht Ausnüchterung

DieDrei im April

 … >>

Goetheanum

Goetheanum-Leitung definiert Schritte der Übergangszeit

Die Generalversammlung der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft hat am 24. März 2018 einer Verlängerung der Amtszeit von Paul Mackay und Bodo von Plato als Mitglieder des Vorstands am Goetheanum nicht zugestimmt. Die Goetheanum-Leitung legt Plan für die Übergangszeit vor.

 … >>

Mitteilungen | Oktober 2017

Ausgabe Oktober 2017

Mitteilungen aus der anthroposophischen Arbeit in Deutschland

 

 

 

Es war ein weiter Weg von der Idee bis zur Eröffnung der Interkulturellen Waldorfschule Berlin. Inzwischen ist ein Schuljahr vergangen, die Idee ist auf die konkreten Anforderungen des Alltags getroffen. 70 Kindern besuchen gegenwärtig die Schule, 34 haben einen Migrationshintergrund, bei 10 Kindern wird zu Hause Arabisch gesprochen, bei anderen Türkisch, Serbisch, Finnisch, Spanisch und vieles mehr. Johannes Mosmann, Geschäftsführer der Schule, berichtet von den ersten Schritten.

***

Aus der anthroposophischen Arbeit – zwei Berichte

Frankfurt: Arbeitszentren in Interaktion – und ein erstaunlicher Zweig
Saarbrücken: Im Geistgebiet zur Sonnenzeit

***

Magdalena Zoeppritz

im Gespräch mit Barbara Messmer

***

Nachrichten

Erste Waldorfschule in Griechenland feierlich eröffnetBochumer Erklärung «Soziale Zukun jetzt!»Neues Schaudepot des Aenigma Archiv Berlin «Identitäre Anthroposophie»

***

... Rückblicke auf den Kongress »Soziale Zukunft«

***

Zurück