News

News

AGiD

Die Entwicklung der „Freien Hochschule für Geisteswissenschaft“ interessiert auch Jüngere

 … 

AGiD

Das zivilgesellschaftliche Kongress-Festival Soziale Zukunft 2020 wird vom 11. bis 14. Juni 2020 in der Jahrhunderthalle Bochum stattfinden.

 … 

Sterben.ch

Wir müssen über den Tod nicht nur anders denken lernen, sondern wir müssen über den Tod anders fühlen lernen. Denn das Rätsel des Todes hängt in der Tat mit den tiefsten Welträtseln zusammen. Seien wir uns nur ganz klar darüber, daß wir all dasjenige, wodurch wir uns in der physischen Welt Wahrnehmungen und Kenntnisse verschaffen, wodurch wir von
der äußeren Welt etwas erfahren, ablegen, wenn wir durch die Pforte des Todes treten.

 … 

Sterben.ch

Ein Kindsverlust wiegt schwer. In jedem Fall. Betroffene Eltern wie weitere An- und Zugehörige schätzen die ungeteilte Anteilnahme, das volle Mitgefühl. Manche ausserordentlichen Kinderschicksale kündigen sich im Voraus an. Wer dies während des Geschehens oder auch im Verarbeiten des Erlebten zu verstehen und zu begreifen sucht, dem kann unter Umständen schweres Leid leichter werden. In den nachfolgenden Abschnitten wird das Thema aus anthroposophischer Sichtweise beleuchtet.

 … 

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

7. Himmelfahrtstagung zur Zukunft der anthroposophischen Bewegung und Gesellschaft

 … 

Neue Ausgabe von "Leben Anthroposophie"

Rundbrief der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland

Von: Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V.


Der Rundbrief informiert monatlich über Veranstaltungen und Initiativen aus dem Leben der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland.

Aus dem Inhalt der aktuellen Ausgabe:

Die Lübecker Nachrichten berichten über Sophie Stinde:
"Die Frau an der Seite von Rudolf Steiner – Vor 100 Jahren starb Sophie Stinde" Einführung in die anthroposophische Menschenkunde
von Hartwig Schiller in Tübingen Winterbetrachtung "Im Angesicht des Engels"
von Wolf-Ulrich Klünker in der Zeitschrift „Erziehungskunst“ Tagung in Stuttgart:
Meditation in Ost und West – Ich und Nicht-Ich und die Rolle des Denkens Forschungsstelle Eurythmie
arbeitet Grundlagen komplett neu auf Dissertation von Angelika Wiehl:
Unterrichtsmethoden der Waldorfpädagogik wissenschaftlich untersucht Positive Resonanz
für Bürgerkrankenhaus-Initiative Generation Y
auf der Suche nach Sinn und Selbstverwirklichung "Unsere Erde – ein globaler Garten?“
Internationale Tagung der Sektion für Landwirtschaft Meditation und Gesundheit
Fortbildungs- und Forschungsreihe sowie eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen
im Rahmen der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland >> Leben Anthroposophie, Februar 2016 (PDF) _________________________

Impressum:

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V.
Redaktion und Gestaltung: Monika Elbert
Zur Uhlandshöhe 10
70188 Stuttgart Tel.: +49 (0) 711 / 16431-21
Fax: +49 (0) 711 / 16431-30       Frühere Ausgaben des Newsletters sind im Internet archiviert:
www.anthroposophische-gesellschaft.org

Zurück