News

News

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Goetheanum

Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Seit Oktober 2018 werden die rund 7000 Titel der Fachbibliothek Heilpädagogik und Sozialtherapie des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development in die öffentliche Goetheanum-Bibliothek integriert.

 … >>

DieDrei

DieDrei - Schwerpunkt: Erde, Mensch und Kosmos

Heft 10, 2018

Grundbegriffe des Landwirtschaftlichen Kurses - Die Hierarchie der schöpferischen Denkkräfte - Das leibfreie Bewusstsein in der Meditation

 … >>

Neue Website aufgeschaltet

Die Ita Wegman Klinik Arlesheim präsentiert ihr Angebot online in neuem Gewand

Von: Verena Jäschke

Die komplementär- medizinische Klinik mit schulmedizinischer Kompetenz

Vor wenigen Tagen wurde die neue Website der Ita Wegman Klinik aufgeschaltet. Mit vielen Bildern präsentiert die Klinik ihr umfangreiches Angebot. Die übersichtliche Navigation ermöglicht es dem Besucher, sich rasch zurechtzufinden. Ärzte- und Therapeutenlisten der verschiedenen Fachbereiche und Therapieformen unterstützen die rasche und unkomplizierte Kontaktaufnahme. Zuweisende Ärzte und Institutionen können auch Formulare wie die Spitaleinweisung oder Anmeldung für diagnostische Untersuchungen direkt von der Website herunterladen.
Die Ita Wegman Klinik AG Arlesheim ist das anthroposophische Akutspital in der Nordwestschweiz. Bereits 1921 gründete die holländische Ärztin Ita Wegman die Klinik und begründete hier die Anthroposophische Medizin. Die Klinik bietet in den Bereichen Innere Medizin, Psychiatrie und Kinderheilkunde ambulante und stationäre Behandlungen an. Auf der Familienstation sind zudem Wochenbett und „Mutter-Kind-Hospitalisationen“ möglich. Ein breites therapeutisches Angebot ergänzt die üblichen schulmedizinischen Methoden. Weitere Informationen auf www.wegmanklinik.ch ____________________

Kontakt:

Verena Jäschke
dipl. PR-Beraterin

Beauftragte für Kommunikation
Redaktion Quinte

Ita Wegman Klinik AG
Pfeffingerweg 1
4144 Arlesheim

Tel. 061 705 72 14
verena.jaeschke@wegmanklinik.ch
www.wegmanklinik.ch
www.quinte.ch

Zurück