News

News

AGiD

Vom 21. bis 23. Juni 2019 fand die diesjährige MGV der AGiD in der Freien Waldorfschule Kreuzberg in Berlin zum Thema Werkstatt Soziale Dreigliederung statt

 … 

Goetheanum

Erstmals gibt René Madeleyn den Briefwechsel von Rainer Maria Rilke und Elya Maria Nevar unter dem Titel ‹Dichter und Prinzessin› im Verlag am Goetheanum heraus – kommentiert und mit bisher unbekannten Dokumenten ergänzt.

 … 

Goetheanum

Junge Forscherinnen und Forscher fragten ihre Altersgenossen: «Wie würde die Welt im Jahr 2030 aussehen, wenn das, was in mir lebt, Realität werden soll? Und was tue ich dafür, damit dies geschieht?» Auf Grundlage von Interviews mit jungen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aus 23 Ländern liegt nun ein erster Bericht vor

 … 

Christengemeinschaft

Religiöses Leben beginnt in dem Augenblick, wo ich mich selbst frage: »Was willst du tun?« Täglich tun wir das viele Male, auch wenn es dann meist auf ein Organisieren von schon vorgegebenen Aufgaben und Pflichten hinausläuft: erst duschen oder erst frühstücken? Immerhin gäbe es die Möglichkeit, sich für ein ungewohntes Drittes zu entscheiden und damit aus den vorgegebenen Bahnen spielerisch auszubrechen

 … 

Goetheanum

Ungewohntes, Unvorhersehbares und Bedrohliches verunsichern, führen zum Erleben von Angst und Ohnmacht. Rudolf Steiner setzt in seinen Mysteriendramen Situationen in Szene, in denen Angst und Bodenlosigkeit zum Verständnis der eigenen Beziehung zu den Mitmenschen und zur Umwelt führen.

 … 

Neuerscheinung Kritische Steiner-Ausgabe

Band 5 mit Schriften zur Mystik, Mysterienwesen und Religionsgeschichte ist als erster von acht Bänden in Verlagskooperation erschienen.

Von:

>> Schriften - Kritische Ausgabe (PDF)

Der Stuttgarter Wissenschaftsverlag frommann-holzboog gibt eine auf acht Bände angelegte kritische Ausgabe der grundlegenden Schriften Rudolf Steiners heraus, deren fünfter Band nun erscheint. Der an der Brigham Young University lehrende Literaturwissenschaftler Christian Clement zeichnet als Herausgeber für das ambitionierte Projekt. Der Rudolf Steiner Verlag hat aufgrund einer Vermittlung von David Marc Hoffmann, Leiter des Rudolf Steiner Archivs in Dornach, beschlossen, das Projekt zu unterstützen, so dass nun eine Verlagskooperation zustande gekommen ist. Der vorliegende Band vereinigt die beiden christologischen Schriften „Die Mystik im Aufgange des neuzeitlichen Geisteslebens“ und „Das Christentum als mystische Tatsache“. Mit der SKA (Schriften – kritische Ausgabe) wird Rudolf Steiner erstmals in einem auf kritische Editionen spezialisierten Verlag erscheinen, der unter anderem auch Fichte, Hegel und Schelling herausgibt. Die ausführlichen Stellenkommentare, die Textvarianten und kontextualisierenden Aufsätze erlauben zum ersten Mal, in die Werkstatt des Schriftstellers Rudolf Steiner zu blicken und ihn als Zeitgenossen inmitten des damaligen Diskurses kennen zu lernen. __________________ Rudolf Steiner

Band 5: Schriften über Mystik Mysterienwesen und Religionsgeschichte

Die Mystik im Aufgange des neuzeitlichen Geisteslebens und ihr Verhältnis zur modernen Weltanschauung – Das Christentum als mystische Tatsache und die Mysterien des Altertums. Hrsg. und kommentiert von Christian Clement. Mit einem Vorwort von Alois Maria Haas Schriften – Kritische Ausgabe (SKA) Seiten: 459, Leinen 978-3-7274-5805-7 Rudolf Steiner Verlag Preis: CHF 110.00 / EUR 88.00 In Ko-Produktion mit frommann-holzboog, Stuttgart Bei Abnahme aller 8 Bände EUR 78,-/CHF 98.- Bestellung einer Gesamtabnahme der Ausgabe bitte an verlag@steinerverlag.com Innerhalb der intellektuellen Entwicklung Steiners nehmen ›Die Mystik‹ (1901/1924) und ›Das Christentum‹ (1902/1910/1925) eine zentrale Stellung ein. Sie dokumentieren den Übergang des Philosophen Steiner zum Mystiker und Esoteriker und stehen somit im Brennpunkt aktueller Forschungs kontroversen, etwa um die Kontinuität von Steiners intellektueller Entwicklung, um die »Christlichkeit« der Anthroposophie oder um die Abhängigkeit Steiners von der anglo-indischen Theosophie. Der fünfte Band der Reihe erschließt diese für das Verständnis und die Bewertung der Anthroposophie unentbehrlichen Schriften zum ersten Mal in kritischer Edition.

>> zur Bestellung

__________________ Meldung auf anthromedia.net vom 3. Juli 2013:

Kritische Steiner-Ausgabe

__________________

Kontakt:

Rudolf Steiner Verlag
Im Ackermannshof
St. Johanns-Vorstadt 19/21
CH-4056 Basel
www.steinerverlag.com

Zurück