News

News

erziehungskunst.de

Annäherung an ein unausschöpfbares Wesen

»Wer war Christus?«, ist die immer wiederkehrende Frage in diesem Buch und es wird deutlich und ist durchaus spannend zu lesen, wie sich Steiners Beschreibungen immer mehr differenzieren und verfeinern und wie er immer weitere Dimensionen in dem Versuch erringt, dem Wesen des Christus auf die Spur zu kommen.

 … >>

anthroposophie.ch

Besinnliche Weihnachten

anthroposophie.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht allen besinnliche Festtage und eine reiche Zeit der Rauhnächte.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

Hochschultagung

Erkenntnis ist Teilnahme, wird Schicksal und lebt in der Welt -Was ist die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft? Wie entstand sie? Worum geht es ihr?Warum heisst sie Goetheanum? Wie arbeitet sie und wo liegen ihre Möglichkeiten und Probleme?

 … >>

Die Christengemeinschaft

Die Christengemeinschaft | Januar 2019

Ich und die Widerständigkeit der Welt - Die Menschen, die heute geboren werden, erleben die Widerständigkeiten, die aus der Bewusstseinsseelenkultur für uns alle spürbar sind, in der radikalen Individualisierung und der damit einhergehenden Antisozialität und Egoität des Einzelnen3 und seiner Vereinsamung. 

 … >>

Neues Halbjahr-Veranstaltungsmagazin vom Goetheanum erschienen

Eine Einladung vom Goetheanum, ans Goetheanum...

Von: Wolfgang Held



Diesen August startet das neue Veranstaltungsmagazin des Goetheanum. Unter der Überschrift „Innere Kultur“ werden in der ersten Ausgabe in Interviews, Berichten und kurzen Statements die wichtigsten Tagungen, Kurse, Konferenzen und Aufführungen vorgestellt. Die 400 chronologisch gelisteten Veranstaltungen von September 2008 bis Februar 2009 geben einen Eindruck über das kulturell-wissenschaftliche Engagement am Goetheanum.

Das Goetheanum, Zentrum der Anthroposophischen Gesellschaft, hat durch neue Veranstaltungen und Kooperationen mit anderen Institutionen Schritte hin zu einem allgemeinen Begegnungs- und Studienort für spirituell interessierte Menschen gemacht. Um dieser Ausrichtung weiter Fahrt zu geben, erscheint jetzt halbjährlich ein vierfarbiges Veranstaltungsmagazin (Startauflage 50.000), das kostenfrei ausliegt und verschiedenen Zeitschriften beiliegt. Seien es Workshops zur Meditation oder das Wirtschaftsforum „Wärme im Unternehmen“, sei es der Kulturtag zur Innenseite des Islam oder die Studientagung zu spirituell orientierter Entwicklungshilfe, alle Veranstaltungen figurieren um das Halbjahresthema „Innere Kultur“, der Innenseite menschlicher Tätigkeit und Innenseite menschlichen Bewusstseins.
Das Magazin wird auf Wunsch regelmässig kostenfrei zugesandt
(Goetheanum Empfang, tel: +41 (0)61 706 44 44, tickets@goetheanum.org)).


Wolfgang Held
Goetheanum
Kommunikation und Öffentlichkeit
wolfgang.held@goetheanum.org
tel: +41 (0) 61 706 42 61


Zurück