News

News

Institut für anthroposophische Meditation

Meditationstagung und Retreats – Material zum Lichtseelenprozess – Zur Kontroverse um Irene Diet – Berichte, Lektüretipps und Verschiedenes – Ausscheiden von Terje Sparby, Vorstellung von Markus Buchmann. Von Anna-Katharina Dehmelt und Markus Buchmann.    

 … 

Die Christengemeinschaft

100 Jahre Christengemeinschaft - Künstlerporträt - Leben mit dem Evangelium. Was ist Auferstehung?

 … 

Sterben.ch

Was ist uns wichtig am Ende des Lebens? Worauf hoffen wir? Was fürchten wir? Über solche und andere Fragen denken Teil
nehmerinnen und Teilnehmer des «Gesprächs Cafés» im Klus Park nach.

 … 

Andreas Neider

Gegenwärtig herrscht weltweit eine Art Goldgräber-Stimmung. Eine neue Ära, das sogenannte 5G- (fünfte Generation) Internet soll einen technologischen Wandel, eine „Disruption“ gegenüber dem bisherigen Stand der Digitalisierung bringen.

 … 

Goetheanum

Kulturtagung zu Christian Morgenstern mit Präsentation des letzten Bandes der Stuttgarter Ausgabe

 … 

Labhart

Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente öffnen den Blick auf Klimaerwärmung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleichheit.

 

 … 

Neues vom Institut für anthroposophische Meditation

a:2:{s:4:"unit";s:2:"h3";s:5:"value";s:245:"Tagung "Meditation in Ost und West" – Kolloquium “Anthroposophische Meditation und akademische Meditationsforschung" – Meditation im Kino – Rezension zu "Die Chakren – Sinnesorgane der Seele" – Neue Facette von

Von: Institut für anthroposophische Meditation


Newsletter April 2015:

Die meisten Berichte beschäftigen sich in irgendeiner Weise mit der Auseinandersetzung und dem Gespräch mit anderen Meditationsströmungen: Das beginnt mit einem Rückblick auf die Tagung "Meditation in Ost und West - Buddhismus und Anthroposophie im Gespräch", setzt sich fort mit dem Blick auf zwei Filme über Meditation, die unter anthroposophischer Beteiligung entstanden sind und endet noch nicht mit einer Besprechung des von Andreas Neider herausgegebenen Bandes "Die Chakren - Sinnesorgane der Seele". Sichtbar wird, wie die verschiedenen spirituellen Strömungen sich einander zuwenden, ohne sich zu vereinnahmen oder zu verurteilen. Stattdessen lernen wir voneinander.  Endlich gibt es auch mal wieder eine neue Facette: von Andreas Meyer über die Beobachtung von Ablenkungen beim Meditieren. Weitere Facetten sind herzlich willkommen!  Außerdem finden Sie Blicke in die inneranthroposophische Welt sowie auf neue Bücher und Veranstaltungen, und wie immer möchten wir Ihnen den Veranstaltungskalender ans Herz legen, verbunden mit der Bitte, uns über fehlende und künftige Veranstaltungen zu informieren. Wir wünschen Ihnen kraftvolle Entfaltung!
Anna-Katharina Dehmelt und Terje Sparby

>> Zum April-Newsletter 

_______________________

Kontakt:

Institut für anthroposophische Meditation
Anna-Katharina Dehmelt
Möthengasse 16
D-53347 Alfter
Email: InfaMeditation@gmx.de www.InfaMeditation.de

Zurück