News

News

Goetheanum

Mehr Eigenverantwortung und Selbstführung.

Nach der Nichtbestätigung zweier Mitglieder des Vorstands am Goetheanum hat die Goetheanum-Leitung alle Aufgaben im Haus neu verteilt und sich für eine flachere Hierarchie entschieden. Die Idee der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft und die Arbeit des Betriebs werden verstärkt aufeinander bezogen.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Schweiz

Alma Humana - ein Beitrag zum Frieden in der Welt

Internationale Tagung der romanischsprachigen Länder - Das zentrale Thema wird die menschliche Seele sein, der Ort, wo die Welt im Inneren lebt und sich mit dem wichtigsten Kern des menschlichen Lebens verbindet.

 … >>

Institut für anthroposophische Meditation

Institut für anthroposophische Meditation

Stuttgarter Tagung "Meditation als Erkenntnisweg - die Vielfalt anthroposophischer Ansätze" im Rückblick, mit Artikel von Jörn Heinlein, Philip Kovce und Irene Diet. Sowie anlässlich der Ernennung von Goia Falk und Martin Schlüter als Hochschulverantwortliche der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland ein Blick auf das Verhältnis von Hochschularbeit und anthroposophischer Meditation.

 … >>

Reden über Leben und Sterben

"Café mortel" in Zürich findet wachsenden Zuspruch

Das Gesprächscafé "Reden über Leben und Sterben" im Alterszentum Klus Park stösst auf wachsenden Zuspruch. Bereits zum dritten Mal in Folge fand die Veranstaltung statt. Durchgeführt wird sie jeden zweiten Mittwoch im Monat von "Onko Plus" zusammen mit dem Friedhof Forum der Stadt Zürich und dem "Forum für Sterbekultur".

Die Fachzeitschrift Curaviva des Verbandes Heime und Institutionen Schweiz berichtet in der Ausgabe November 2017 (Schwerpunktthema "Wie sterben?") über das Gesprächscafé:

"Eine gute Reise wünsche ich dir" - Artikel über das Café mortel in Zürich (aus: Curaviva, Nov. 2017, PDF)

Weitere Informationen:

Flyer zum Gesprächscafe "Reden über Leben und Tod" mit aktuellen Terminen (PDF)

Forum für Sterbekultur

Fachzeitschrift Curaviva, Ausgabe November 2017

 

Kontakt:

Forum für Sterbekultur
Zürichbergstrasse 27
8032 Zürich
www.sterben.ch 
www.mourir.ch

Franz Ackermann
Tel. +43 044 252 18 07
info@sterben.ch

Zurück