News

News

Institut für anthroposophische Meditation

Meditationstagung und Retreats – Material zum Lichtseelenprozess – Zur Kontroverse um Irene Diet – Berichte, Lektüretipps und Verschiedenes – Ausscheiden von Terje Sparby, Vorstellung von Markus Buchmann. Von Anna-Katharina Dehmelt und Markus Buchmann.    

 … 

Die Christengemeinschaft

100 Jahre Christengemeinschaft - Künstlerporträt - Leben mit dem Evangelium. Was ist Auferstehung?

 … 

Sterben.ch

Was ist uns wichtig am Ende des Lebens? Worauf hoffen wir? Was fürchten wir? Über solche und andere Fragen denken Teil
nehmerinnen und Teilnehmer des «Gesprächs Cafés» im Klus Park nach.

 … 

Andreas Neider

Gegenwärtig herrscht weltweit eine Art Goldgräber-Stimmung. Eine neue Ära, das sogenannte 5G- (fünfte Generation) Internet soll einen technologischen Wandel, eine „Disruption“ gegenüber dem bisherigen Stand der Digitalisierung bringen.

 … 

Goetheanum

Kulturtagung zu Christian Morgenstern mit Präsentation des letzten Bandes der Stuttgarter Ausgabe

 … 

Labhart

Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente öffnen den Blick auf Klimaerwärmung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleichheit.

 

 … 

RS 150 ON AIR

72 Stunden Bilder, Töne und Texte ... gesendet aus dem Redaktionabteil des RS 150 Express.

Von: Projektbüro "150 Jahre Rudolf Steiner 2011"

Aktuelles aus dem Zuggeschehen

Der RS 150 Rudolf Steiner Express wird am Donnerstag mit 199 Passagieren an Bord um 9:19 Uhr seine Reise von Köln über Kraljevec nach Wien antreten.  Bereits um 8:00 in der Früh wird die Alanus Hochschule den Kölner Hauptbahnhof verwandeln - und diese Aktion über diverse Websites verbreiten. Einblicke ins Zuggeschehen und darüber hinaus senden unsere '150 Jahre Express Korrespondenten' über den RS 150 ON AIR direkt aus dem Presseabteil im Wagen1. Reisen Sie mit: www.rudolf-steiner-2011.com/onair/!!! ____________________________ Wir erwarten Sie in Wien! Alle weiteren Veranstaltungen in und um den Zug herum: www.rudolf-steiner-2011.com unter: Sonderzug

*****

FACTS
»Zug verlässt Köln mit 3 Minuten Verspätung.
Hundert Waldorfschüler winken.»
Kurznachrichten geben den objektiven Verlauf der Reise wieder. Sie ordnen die eingehenden Fotos, Töne und Notizen im Blog.


QUOTES
»Wir treffen uns im Wort.« Cachinero
Zitate geben umittelbaren Einblick in die laufenden Gespräche und Beiträge an Board. In Kürze und Länge lebendig.


NOTES

»Menschen werden merkwürdig, wenn sie anfangen, sich für ihr eigentliches Wollen zu interessieren.«
Tiefere Seeleneindrücke in Form von Aphorismen, Reflexionen und Zeichnungen verweisen auf die Innenseite der Reisenden. ____________________________

Kontakt


Projektbüro "150 Jahre Rudolf Steiner 2011"

Vera Koppehel
Rudolf Steiner Archiv (Dornach, Schweiz)

Stephan Siber
Anthroposophische Gesellschaft in Österreich (Wien)

kontakt@rudolf-steiner-2011.com

Zurück