News

News

Sterben.ch

Was ist uns wichtig am Ende des Lebens? Worauf hoffen wir? Was fürchten wir? Über solche und andere Fragen denken Teil
nehmerinnen und Teilnehmer des «Gesprächs Cafés» im Klus Park nach.

 … 

Andreas Neider

Gegenwärtig herrscht weltweit eine Art Goldgräber-Stimmung. Eine neue Ära, das sogenannte 5G- (fünfte Generation) Internet soll einen technologischen Wandel, eine „Disruption“ gegenüber dem bisherigen Stand der Digitalisierung bringen.

 … 

Goetheanum

Kulturtagung zu Christian Morgenstern mit Präsentation des letzten Bandes der Stuttgarter Ausgabe

 … 

Labhart

Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente öffnen den Blick auf Klimaerwärmung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleichheit.

 

 … 

Goetheanum

Dem Ungeheuerlichen Ausdruck verleihen
Gedenkkonzert zum Reaktorunglück Fukushima

 … 

Eliant

Für Ronja Eis (21) und Till Höffner (20) braucht es gerade im Jugendalter Mut: Mut, zu sich selbst zu stehen, aber auch Mut, einem anderen zu begegnen. Sie laden Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 19 Jahren ein, sich mutig in der globalisierten Welt einzubringen.

 … 

Rudolf Steiner Express auf R(Gl)eisen - Letzte Tickets!

Der Fahrkartenschalter für den RS 150 "Rudolf Steiner Express" 2011 - Buchen Sie Ihr Ticket für die Geburtstagsfahrt vom 24. bis 28. Februar 2011 von Köln über Kraljevec nach Wien !

Von: RS 150 Rudolf Steiner Express 2011

Ein-stei-gen bit-te!

Geburtstagsfahrt von Köln über Kraljevec nach Wien
Vom 24. bis 28. Februar 2011
"Erfahren" Sie auf besondere Weise Rudolf Steiners Biographie: lösen Sie Ihr persönliches Zugticket, buchen Sie für Ihre Freunde oder Ihren Betrieb ein Abteil oder kaufen Sie Fördertickets, mit dem Sie helfen das Projekt aufzugleisen.
Mit an Bord sind bereits Passagiere aus den Niederlanden, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Grossbritannien, Australien, Indien und den USA.

Lesen Sie mehr über die Reisebedingungen und den Fahrplan des RS 150. Informieren Sie sich über das Programm im Zug, an den Bahngleisen und in den Städten:

>> Zugprogramm und Bahngeschehen

>> Ticket-Bestellung am Fahrkartenschalter


Ein vielfältiges Programm in und um den Zug herum ist in Vorbereitung. *****

Kontakt

RS 150 Rudolf Steiner Express 2011
c/o Ruth Bamberg
Lotharstrasse 14c
D-47057 Duisburg
Deutschland E-Mail: zug@rudolf-steiner-2011.com Telefonische Auskünfte zum Rudolf Steiner Express sind Montag - Donnerstag von 9:00 bis 13:00 und 16:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Nummer möglich:
Telefon: 0049 (0) 203 / 930 54 53
Fax: 0049 (0) 3222 / 1486279 ***

15 Fördertickets gesucht ! -


Wer ein Förderticket zu 500,- Euro ersteht hilft nicht nur mit das ganze Projekt aufzugleisen, sondern ermöglicht auch einem besonderen Passagier, z.B. aus Südafrika, eine Reise zum Geburtsort Rudolf Steiners ...
________________________

Idee & Konzept: Vera Koppehel

Organisation & Projektmanagement:
Projektbüro "150 Jahre Rudolf Steiner 2011"
(Vera Koppehel, Stephan Siber) Logistik & Streckenplanung:
Prof. Karl-Dieter Bodack In Kooperation mit der Anthroposophischen Landesgesellschaft in Österreich, dem Rudolf Steiner Archiv in der Schweiz sowie Comundus Reisen in Deutschland.
Reiseveranstalter
Comundus Reisen und Events GmbH
Scheurenstraße 26
D-40215 Düsseldorf
Deutschland

Reisevermittler
Internationale Fördergemeinschaft Rudolf Steiner Archiv 
Postfach 135
CH-4143 Dornach
Schweiz

Zurück