News

News

Wir üben UnsICHerheit

Junge Menschen laden von 28. Dezember bis 1. Januar dazu ein, am Goetheanum einen Raum zum Fragen, zum Üben und zum Staunen freizuhalten. Silvestertagung der Assoziative DREI zu EINS.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Verantwortung

Weil Ich und Welt Pole eines Ganzen sind, ist innere Entwicklung eine Quelle der Weltentwicklung. Sie beginnt in jedem von uns und je aufs Neue als ein inneres Geburtsgeschehen.

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Schweizer Mitteilungen

Jahrestagung und Mitgliederversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

Schweizer Mitteilung

Aus dem Inhalt:

Das erste Heft 2018 enthält einen gekürzten Hinweis auf die Jahrestagung “Das zweite Goetheanum – Ein Impuls der Weihnachtstagung“ vom 16. bis. 18. Februar 2018. Es enthält die Jahresberichte unserer Vorstandsmitglieder und der jungen Vorstandsmitarbeitern.

Nach dem Veranstaltungskalender finden Sie Informationen etwa zum Neubau, den die Klinik Arlesheim plant, und zur ersten romanischen, internationalen Tagung am Goetheanum vom 7. bis 11. Juli 2018, die der „Menschenseele“ gewidmet ist (in Italienisch) – und wir entdeckten sogar in den Nachrichten, die der Redaktion zugesandt werden, ein Oloidflugzeug…


Konstanze Brefin Alt

***

Dans ce premier numéro de l’année les membres du Comité directeur de la Société anthroposophique suisse nous font part de leurs activités pour l’année écoulée, marquée par la préparation des deux congrès, le développement du site internet www.anthroposophie.ch , une nouvelle campagne du « Fonds Goetheanum »sur le gui et ses effets dans la lutte contre le cancer, sans compter les visites dans les branches, les activités de conférenciers et d’écriture. D’autre part les réunions élargies à trois jeunes collaborateurs sont prometteuses pour l’avenir.  

Vous pourrez découvrir également le programme du prochain congrès : « Le second édifice du Goetheanum, une impulsion du congrès de Noël ». Des visites guidées de l’édifice sont organisées.

Catherine Poncey

***

 

Kontakt:

Mitteilungen aus dem anthroposophischen Leben in der Schweiz
Thiersteinerallee 66
CH–4053 Basel

Deutschschweizer Redaktion:
Konstanze Brefin Alt
Fon +41(0)61 331 12 48
Fax +41(0)61 333 85 46
info[ät]textmanufaktur.ch

Zurück