News

News

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Goetheanum

Fachbibliothek Heilpädagogik wird in Goetheanum-Bibliothek integriert

Seit Oktober 2018 werden die rund 7000 Titel der Fachbibliothek Heilpädagogik und Sozialtherapie des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development in die öffentliche Goetheanum-Bibliothek integriert.

 … >>

DieDrei

DieDrei - Schwerpunkt: Erde, Mensch und Kosmos

Heft 10, 2018

Grundbegriffe des Landwirtschaftlichen Kurses - Die Hierarchie der schöpferischen Denkkräfte - Das leibfreie Bewusstsein in der Meditation

 … >>

Schweizer Mitteilungen

Februar-Ausgabe von „Anthroposophie – Schweizer Mitteilungen“

Anthroposophische Gesellschaft Schweiz

In der Februar-Ausgabe von „Anthroposophie – Schweizer Mitteilungen“ schaut Marc Desaules in seinem Finanzbericht 2017 auf ein gutes und arbeitsintensives Jahr zurück. 

Da wäre zu nennen: Die neue fusionierte Website www.anthroposophie.ch steht und ist sehr schön geworden, wenn auch noch nicht ganz fertig – sie war etwas teurer und aufwendiger als geplant. Die Mitarbeit der drei jungen Menschen, die im Vorstand mitarbeiten ohne Teil des Vorstands zu sein, zeigte sich bereits in Initiativen, die sie übernommen hatten. Der Mitgliederschwund reduzierte sich dank zahlreicher Neubeitritte auf 47 Mitglieder – was einer Halbierung entspricht.

Fionn Meier berichtet über die zweite Tagung zur Ökonomie der Brüderlichkeit von Mitte November 2017, bei der es um den richtigen Preis beim Kaufen, Leihen und Schenken ging.

Neben dem aktuellen Veranstaltungskalender bringt das neue Heft u.a. auch zwei Buchhinweise und Informationen über einen Inversions-Handmischer, über die Tagungen „Vom Sinn der Sinne“ und „Sprach-Bewegung“ sowie über die Veranstaltungen der Getreidezüchtung Peter Kunz.


Konstanze Brefin Alt

***

Le Caissier de la Société, Marc Desaules nous livre son rapport financier 2017. L’investissement financier majeur étant celui affecté à  la communication. Il y a aussi l’entrée de trois jeunes gens qui participent activement au travail et assument des initiatives qui donnent déjà de beaux résultats. Nous n’avons perdu que 47 membres cette année, soit la moitié de l’érosion comptée lors des 15 dernières années.

Françoise Marcadé Ollier, 1946-2017, nous accompagne maintenant depuis le monde spirituel. Michel Marcadé nous dit que le jour de son départ elle confiait à une amie: "On ne sait ni le jour ni l’heure".

Mentionnons aussi la rencontre organisée par la Branche thématique « Autour du mourir », le samedi 10 mars à l’école de Bois-Genoud.

Catherine Poncey

>> zur Ausgabe in PDF

Kontakt:

Mitteilungen aus dem anthroposophischen Leben in der Schweiz
Thiersteinerallee 66
CH–4053 Basel

Deutschschweizer Redaktion:
Konstanze Brefin Alt
Fon +41(0)61 331 12 48
Fax +41(0)61 333 85 46
info[ät]textmanufaktur.ch

Zurück