News

News

Institut für anthroposophische Meditation

Meditationstagung und Retreats – Material zum Lichtseelenprozess – Zur Kontroverse um Irene Diet – Berichte, Lektüretipps und Verschiedenes – Ausscheiden von Terje Sparby, Vorstellung von Markus Buchmann. Von Anna-Katharina Dehmelt und Markus Buchmann.    

 … 

Die Christengemeinschaft

100 Jahre Christengemeinschaft - Künstlerporträt - Leben mit dem Evangelium. Was ist Auferstehung?

 … 

Sterben.ch

Was ist uns wichtig am Ende des Lebens? Worauf hoffen wir? Was fürchten wir? Über solche und andere Fragen denken Teil
nehmerinnen und Teilnehmer des «Gesprächs Cafés» im Klus Park nach.

 … 

Andreas Neider

Gegenwärtig herrscht weltweit eine Art Goldgräber-Stimmung. Eine neue Ära, das sogenannte 5G- (fünfte Generation) Internet soll einen technologischen Wandel, eine „Disruption“ gegenüber dem bisherigen Stand der Digitalisierung bringen.

 … 

Goetheanum

Kulturtagung zu Christian Morgenstern mit Präsentation des letzten Bandes der Stuttgarter Ausgabe

 … 

Labhart

Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente öffnen den Blick auf Klimaerwärmung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleichheit.

 

 … 

SEKEM gratuliert Dr. Ibrahim Abouleish von Herzen

Eine farbenfrohe und jubelnde Menge feiert einen Visionär für nachhaltige Entwicklung und seine Lebensleistung

Von: Christina Büns
SEKEMs Frühlingsfest ist jedes Jahr eindrucksvoll, aber in diesem Jahr war die Feier besonders prächtig. Die internationale SEKEM Gemeinschaft zelebrierte den 80. Geburtstag von Dr. Ibrahim Abouleish, der vor 40 Jahren SEKEM gegründet hat, sowie den Frühling und die SEKEM Initiative selbst am 23. März auf der SEKEM Farm. Die 1.700 SEKEM Mitarbeiter und SEKEM Freunde von nah und fern wollten die Gelegenheit nicht verpassen, Dr. Abouleish persönlich herzlich zum Geburtstag zu gratulieren. Sie genossen einen wunderschönen Tag auf der blühenden und festlichen SEKEM Farm. Vertreter der SEKEM Institutionen wünschten SEKEM Gründer Dr. Abouleish einen herzlichen Geburtstag auf der Bühne. Lyrische, musische und performative Glückwünsche Als Symbol für die Solidarität und Einheit der SEKEM Gemeinschaft begann die Feier wie immer mit einem großen Kreis. Gefolgt von diversen Reden waren weitere feierliche Highlights die Auftritte des Schulchors, der heilpädagogischen Einrichtung sowie die Qasida SEKEM – einem Gesamtkunstwerk.

Zurück