News

News

Göttliches Licht, Christus Sonne

Lesung der Ansprache Rudolf Steiners zur Grundsteinlegung der Anthroposophischen Gesellschaft vom 25. Dezember 1923
und Vortrag von Peter Selg

 … >>

Wir üben UnsICHerheit

Junge Menschen laden von 28. Dezember bis 1. Januar dazu ein, am Goetheanum einen Raum zum Fragen, zum Üben und zum Staunen freizuhalten. Silvestertagung der Assoziative DREI zu EINS.

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Verantwortung

Weil Ich und Welt Pole eines Ganzen sind, ist innere Entwicklung eine Quelle der Weltentwicklung. Sie beginnt in jedem von uns und je aufs Neue als ein inneres Geburtsgeschehen.

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Notfallpädagogischer Einsatz nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Einen Monat ist es her, seit das verheerende Erdbeben und der dadurch ausgelöste Tsunami die indonesische Insel Sulawesi in die Katastrophe gestürzt haben.  Über 7.000 Menschen sind vermutlich gestorben, mehr als 10.000 Personen sind verletzt, hunderte werden unter den Trümmern eingestürzter Gebäude vermisst.

 … >>

Spanisch am Goetheanum

Das Nachrichtenblatt "Anthroposophie weltweit" erscheint ab März auch auf Spanisch, und das Studienangebot hat ein erstes spanisch-portugiesisches Trimester eingerichtet.

Von: Goetheanum
Am Goetheanum kommen Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen – zunehmend aus spanischsprachigen Ländern. Daher erscheint das Nachrichtenblatt "Anthroposophie weltweit" ab März auch auf Spanisch, und das Studienangebot hat ein erstes spanisch-portugiesisches Trimester eingerichtet. Das Nachrichtenblatt "Anthroposophie weltweit" erscheint seit Michaeli 1998 auf Deutsch und Englisch. Ab März wird es erstmals auf Spanisch als "Antroposofia en el Mundo" herausgegeben. Auslöser dafür war ein entsprechender Vorschlag der Anthroposophischen Gesellschaft in Spanien, der von Virginia Sease, Vorstand am Goetheanum, unterstützt wurde.  Aus der spanischsprechenden Welt gibt es ein wachsendes Interesse an den Veranstaltungen am Goetheanum, das sich auch in der Nutzung der Goetheanum-Website niederschlägt. Die Anzahl der Aufrufe aus spanischsprachigen Ländern liegt nach Deutsch und Englisch an dritter Stelle. Letztlich war aber der Wunsch einer engeren Zusammenarbeit entscheidend: "Die Herausgabe von "Anthroposophie weltweit" in spanischer Sprache ist Bestandteil des Bestrebens, dass die Anthroposophische Gesellschaft in Spanien und das Goetheanum näher zusammenwirken", so Michael Kranawetvogl, der die spanischsprachige Ausgabe von Galizien aus koordiniert. Von 29. September bis 12. Dezember 2014 wird es zudem an der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft neben dem Studienangebot in Englisch und Deutsch erstmals ein Trimester in spanischer und portugiesischer Sprache geben. Constanza Kaliks, Leiterin der Jugendsektion am Goetheanum, wird den Kurs leiten. Zu seinen Inhalten gehört das Studium der Grundschriften Rudolf Steiners "Theosophie", "Philosophie der Freiheit", "Die Geheimwissenschaft im Umriss" und "Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?". Das Studium wird ergänzt durch Malen, Zeichnen, Modellieren, Musik, Sprachgestaltung und Eurythmie. Die Unterrichtssprache der künstlerischen Kurse ist Englisch. www.studium.goetheanum.org (Information auf Englisch und Deutsch) _______________________________

Kontakt:

Goetheanum
Rüttiweg 45
CH-4143 Dornach 1
Tel. +41 (0)61 706 42 42
Fax +41 (0)61 706 43 14
sekretariat(AT)goetheanum.org Kommunikation und Öffentlichkeit
Wolfgang Held
Tel. +41 (0)61 706 42 61
wolfgang.held(AT)goetheanum.org

Zurück