News

News

Die Christengemeinschaft

100 Jahre Christengemeinschaft - Künstlerporträt - Leben mit dem Evangelium. Was ist Auferstehung?

 … 

Sterben.ch

Was ist uns wichtig am Ende des Lebens? Worauf hoffen wir? Was fürchten wir? Über solche und andere Fragen denken Teil
nehmerinnen und Teilnehmer des «Gesprächs Cafés» im Klus Park nach.

 … 

Andreas Neider

Gegenwärtig herrscht weltweit eine Art Goldgräber-Stimmung. Eine neue Ära, das sogenannte 5G- (fünfte Generation) Internet soll einen technologischen Wandel, eine „Disruption“ gegenüber dem bisherigen Stand der Digitalisierung bringen.

 … 

Goetheanum

Kulturtagung zu Christian Morgenstern mit Präsentation des letzten Bandes der Stuttgarter Ausgabe

 … 

Labhart

Bilder einer Reise durch den kapitalistischen Dschungel aller fünf Kontinente öffnen den Blick auf Klimaerwärmung, Krieg, Konsum, Flucht und Ungleichheit.

 

 … 

Goetheanum

Dem Ungeheuerlichen Ausdruck verleihen
Gedenkkonzert zum Reaktorunglück Fukushima

 … 

Steinerschüler forschen

Bis Herbst 2010 können sich Klassen und Schüler für Projekte bei Sampo bewerben.

Von: Sampo
Sampo ist eine Initiative, die durch einen Impuls in der Anthroposophischen Gesellschaft der Schweiz entstanden, heute aber selbstständig ist. Sampo macht sich zur Aufgabe, wissenschaftliche und künstlerische Projekte, die im Kontext der goetheanistischen und anthroposophischen Forschung stehen, ideell und finanziell zu fördern (näheres unter: www.sampo.ch).
Nun möchte Sampo auch Projekte von Steinerschülern fördern und diese anregen, sich mit Anthroposophie und Goetheanismus auseinanderzusetzen. Wir haben hierfür das Projekt „Steinerschüler forschen“ ins Leben gerufen.

Welche Forschungsfragen bewegt die Jugend?

Für Sampo ist es wichtig, junge Menschen für Forschung zu begeistern und Jugend-forschungsprojekten zu unterstützen. Sampo erachtet es für wichtig, jungen Menschen gerade die Arbeit an goetheanistisch bzw. anthroposophischen Forschungsfragen näher zu bringen. Sampo wird daher ab Sommer 2010 auf diesem Feld aktiv werden.

Gerade in den Steiner Schulen gibt es zahlreiche Gelegenheiten sich mit einem Forschungsgebiet vertiefend zu beschäftigen. Sei es im Rahmen eines Klassenprojekts, der Jahresarbeit oder im privaten Bereich.
Sampo will jungen Menschen Mut machen, eigenen Fragen nachzugehen, aber auch Projekte fördern, die sich mit interdisziplinären Fragestellungen z.B. dem Goetheanismus, oder der Anthroposophie befassen.

Bis Herbst 2010 können sich Klassen und Schüler für diese Projekte bei Sampo bewerben. Sampo wird die ausgeschriebenen Projekte auch finanziell und praktisch unterstützen.

>> Informationen zum Projekt und wie man mitmachen kann finden Sie direkt unter Sampo

______________________

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung :

steinerschueler@sampo.ch oder persönlich unter Tel: 078-6552377 (Benjamin Kohlhase)

Zurück