News

News

Anthroposophie-Wahrnehmung

Zum zweiten Mal fand eine Begegnung zwischen dem deutschen Landesvorstand der Anthroposophischen Gesellschaft und dem Kolloquium „Übersinnliche Wahrnehmung“ statt.

 … >>

erziehungskunst.de

Annäherung an ein unausschöpfbares Wesen

»Wer war Christus?«, ist die immer wiederkehrende Frage in diesem Buch und es wird deutlich und ist durchaus spannend zu lesen, wie sich Steiners Beschreibungen immer mehr differenzieren und verfeinern und wie er immer weitere Dimensionen in dem Versuch erringt, dem Wesen des Christus auf die Spur zu kommen.

 … >>

anthroposophie.ch

Besinnliche Weihnachten

anthroposophie.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht allen besinnliche Festtage und eine reiche Zeit der Rauhnächte.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

Hochschultagung

Erkenntnis ist Teilnahme, wird Schicksal und lebt in der Welt -Was ist die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft? Wie entstand sie? Worum geht es ihr?Warum heisst sie Goetheanum? Wie arbeitet sie und wo liegen ihre Möglichkeiten und Probleme?

 … >>

Symposium | Wer ernährt die Zukunft?

Dokumentation der Veranstaltung auf dem Hofgut Oberfeld, Darmstadt

Von: Renée Herrnkind Demeter-Pressesprecherin

Verantwortung übernehmen für Landwirtschaft - vor Ort und weltweit!

Die Landwirtschaft steht im Zentrum vieler Debatten, sei es um Klimawandel, die Energieerzeugung aus Biomasse oder die Frage der ausreichenden Erzeugung und gerechten Verteilung der Lebensmittel. Immer deutlicher wird, dass viele vorhandene Maßnahmen und Modelle uns einer Lösung nicht näher bringen. „Weiter so ist keine Option!“ ist daher auch eine Kernbotschaft des Expertengremiums, das mit dem „Weltagrarbericht“ eine umfassende Analyse der Problematik vorgelegt hat.

Die Dokumentation der Veranstaltung finden Sie auf der Seite von demeter.de.

_____________________

Kontakt:

Renée Herrnkind
Demeter-Pressesprecherin
Tel: 06441 8977127
presse[at]demeter.de

Zurück