News

News

erziehungskunst.de

Annäherung an ein unausschöpfbares Wesen

»Wer war Christus?«, ist die immer wiederkehrende Frage in diesem Buch und es wird deutlich und ist durchaus spannend zu lesen, wie sich Steiners Beschreibungen immer mehr differenzieren und verfeinern und wie er immer weitere Dimensionen in dem Versuch erringt, dem Wesen des Christus auf die Spur zu kommen.

 … >>

anthroposophie.ch

Besinnliche Weihnachten

anthroposophie.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht allen besinnliche Festtage und eine reiche Zeit der Rauhnächte.

 … >>

Anthroposophische Gesellschaft Deutschland

Hochschultagung

Erkenntnis ist Teilnahme, wird Schicksal und lebt in der Welt -Was ist die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft? Wie entstand sie? Worum geht es ihr?Warum heisst sie Goetheanum? Wie arbeitet sie und wo liegen ihre Möglichkeiten und Probleme?

 … >>

Die Christengemeinschaft

Die Christengemeinschaft | Januar 2019

Ich und die Widerständigkeit der Welt - Die Menschen, die heute geboren werden, erleben die Widerständigkeiten, die aus der Bewusstseinsseelenkultur für uns alle spürbar sind, in der radikalen Individualisierung und der damit einhergehenden Antisozialität und Egoität des Einzelnen3 und seiner Vereinsamung. 

 … >>

Warum sterben? "Das Goetheanum" diese Woche zum Thema Unsterblichkeit

Wochenschrift für Anthroposophie, Nr. 48, 30. November 2013

Von: Das Goetheanum

Aus dem Inhalt:

Blicke 

Jean-Michel Florin · Freihandelsabkommen Wolfgang Held · Norwegen – Schachmatt Sebastian Jüngel · In Bildern leben Renatus Derbidge · In Umstülpung Nathaniel Williams · Verbrannte Naivität

***

Zusammenhänge 

Jakob Grünzweig · Herbstfeuer Andreas Laudert · Lob der Unsterblichkeit Christine Gruwez · Der Schmerz von Kerbala Philipp Tok · Übergangslösung

***

Gespräch 

Philip Kovce · Pyrotechniker Kästner Rainer Rappmann · Beuys und die Architektur Hans Hasler · Trauern lernen Maria Jacobi · Schatz der Unendlichkeit Ronald Templeton · Unger und Wiederverkörperung Philipp Tok · Drei neue Redakteure

>> Wochenschrift "Das Goetheanum" bestellen

_____________________________________

Kontakt:

"Das Goetheanum" Wochenschrift
Rüttiweg 45
Postfach
CH-4143 Dornach
Tel. +41 61 706 44 64
Fax +41 61 706 44 65 Für Abos:
abo(AT)dasgoetheanum.ch Für Anzeigen:
anzeigen(AT)dasgoetheanum.ch Redaktion:
redaktion(AT)dasgoetheanum.ch allgemeine Fragen:
info(AT)dasgoetheanum.ch www.dasgoetheanum.ch

Zurück