News

News

Goetheanum

Ungewohntes, Unvorhersehbares und Bedrohliches verunsichern, führen zum Erleben von Angst und Ohnmacht. Rudolf Steiner setzt in seinen Mysteriendramen Situationen in Szene, in denen Angst und Bodenlosigkeit zum Verständnis der eigenen Beziehung zu den Mitmenschen und zur Umwelt führen.

 … 

AGiD

Die Entwicklung der „Freien Hochschule für Geisteswissenschaft“ interessiert auch Jüngere

 … 

AGiD

Das zivilgesellschaftliche Kongress-Festival Soziale Zukunft 2020 wird vom 11. bis 14. Juni 2020 in der Jahrhunderthalle Bochum stattfinden.

 … 

Sterben.ch

Wir müssen über den Tod nicht nur anders denken lernen, sondern wir müssen über den Tod anders fühlen lernen. Denn das Rätsel des Todes hängt in der Tat mit den tiefsten Welträtseln zusammen. Seien wir uns nur ganz klar darüber, daß wir all dasjenige, wodurch wir uns in der physischen Welt Wahrnehmungen und Kenntnisse verschaffen, wodurch wir von
der äußeren Welt etwas erfahren, ablegen, wenn wir durch die Pforte des Todes treten.

 … 

Sterben.ch

Ein Kindsverlust wiegt schwer. In jedem Fall. Betroffene Eltern wie weitere An- und Zugehörige schätzen die ungeteilte Anteilnahme, das volle Mitgefühl. Manche ausserordentlichen Kinderschicksale kündigen sich im Voraus an. Wer dies während des Geschehens oder auch im Verarbeiten des Erlebten zu verstehen und zu begreifen sucht, dem kann unter Umständen schweres Leid leichter werden. In den nachfolgenden Abschnitten wird das Thema aus anthroposophischer Sichtweise beleuchtet.

 … 

Zwei mit Spannung erwartete Websites sind online gegangen

Das Eurythmeum Stuttgart und die Hogeschool Helicon in Den Haag

Von: Nadine Aeberhard-Josche

Eurythmie im Netz

  Fotos: Charlotte Fischer ***** SO, WHAT'S YOUR NEXT MOVE?

SICHTBARE SPRACHE, SICHTBARER GESANG

Hogeschool Helicon

www.euritmie-denhaag.nl
Als Eurythmist erfährst du Schönheit, spirituellen Tiefgang und soziale Verbundenheit. Du merkst, daß du mit der Eurythmie eine Brücke zwischen dem eigenen Innern und dem deiner Mitmenschen schlagen kannst. Du entwickelst neue künstlerische und reichere soziale Fähigkeiten. Damit kannst du die Eurythmie auf viele Manieren zum Leben erwecken: nicht nur als Bühnenkunst, sondern auch im Unterricht geben und in der Therapie. Auf diese Weise kannst du wesentlich zur Erneuerung und Weiterentwicklung der Eurytmie beitragen.

Die Eurythmie kennt ein Bewegungsrepertoire, welches abweicht von allen anderen Tanzfromen. Dein Leib ist dein Instrument, mit dem du die künstlerischen Impulse, die du dir bewust gemacht hast, durchströmen läßt in Bewegungen, welche das Innere des Zuschauers, Schülers und Patienten direkt ergreifen. Der speziale Charakter der Eurythmie äußert sich auch in den aus Seide gefertigten Kostümen, die mit ihren Farbenreichtum ein Fest für die Augen sind.
 
Die Eurythmie bringt Erneuerung und Farbe in die Welt von Kunst und Kultur.
 
                                                   EURYTHMIE IST ZUKUNFT *

Kontakt:

Hogeschool Helicon
Riouwstraat 1
2585 GP Den Haag[NL] euritmieopleiding@hhelicon.nl www.euritmie-denhaag.nl ____________________________________

Eurythmeum Stuttgart

www.eurythmeumstuttgart.de Eurythmie ist eine von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, ins Leben gerufene junge und entwicklungsfähige Kunst. Sie reiht sich, eng verbunden mit Musik und Sprachkunst, selbstständig in den Reigen der anderen Künste mit ein.

Das Wort „Eurythmie“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet: schöne, rhythmisch fließende Bewegung. Es gibt zwar manche Anknüpfung an alte griechische Mysterientänze, doch ist die Eurythmie ihrem Wesen nach neu und modern, weil sie ganz aus dem gegenwärtigen Menschen entsteht.

Durch eine vertiefte Wahrnehmungsschulung wird Sprache zur sichtbaren Sprache und Musik zum sichtbaren Gesang. In dieser Verwandlung erlebt und gestaltet sich der Mensch leiblich-seelisch-geistig in gesteigertem Maße. Er nimmt seine schöpferischen Kräfte und die der Natur wahr, entwickelt diese und bringt sie künstlerisch zum Ausdruck. *

Kontakt

Eurythmeum Stuttgart | Zur Uhlandshöhe 8 | 70188 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 2 36 42 30 | Fax: 2 36 43 35 | info@eurythmeumstuttgart.de http://www.eurythmeumstuttgart.de/seiten/gesch.php

Zurück