Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Michael Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Staunen, Mitgefühl und Gewissen – der Weg zur Salutogenese

Vortrag von Dr. med. Harald Haas zu anthropologischen und anthroposophischen Gesichtspunkten von Heilungskräften.

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Von der Schwelle zum Anderen

Gastfreundschaft als Kraft freier Verhältnisbildung - Vortrag von Robin Schmidt, Dornach

 …  >>

Aula Oberstufenzentrum Worbboden

Informationsvortrag von 4G zu 5G

5G ist ein Thema das bewegt. Es ist nicht einfach, objektive Informationen zu dieser neuen Technologie zu erhalten. Bereits jetzt wurde 5G vielerorts installiert und aufgeschaltelt. Dies alles in rasantem Tempo. Worb ist noch nicht angeschlossen. Ein guter Moment also, innezuhalten und sich eingehend mit dieser Thematik zu befassen

 …  >>

Schloss Hambach, 67434 Neustadt an der Weinstrasse

Waldorf-Festival

Das weltwet erste Waldorf-Festival aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfbewegung

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Pfingst-Feier

Novalis – Ein Lebensporträt mit Sprache (Andrea Klapproth) und Eurythmie (Sibylle Burg).

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Von Goethes Märchen zum Grundsteinspruch

Werdestufen einer trinitarischen Weltschau - Vortrag von Felix Köpfli, Schmitten

 …  >>

Alterszentrum Hottingen, Zürich

Weiterbildung Sterbebegleitung

Modul VII: "Zeit der Lebensverarbeitung - Kamaloka": Die Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur bietet eine Weiterbildung für Menschen an, die in der Sterbebegleitung tätig sind oder tätig werden wollen. Der Kurs umfasst neun ganztätige Module, die in freier Reihenfolge besucht werden können. Inhaltlich werden Themen behandelt, die an den Sterbeprozess und das Erleben des Sterbenden 

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Scala Basel, Freie Strasse 89, 4051 Basel |

Ausstellung «Farbensinfonie» von Andrea Raiser

Ausstellung «Farbensinfonie» von Andrea Raiser

Im Foyer des SCALA BASEL
Vernissage am 6. September 2017, 19.00 Uhr
Einführung: Marcus Schneider

Die Künstlerin Andrea Raiser sagt über die Ausstellung:

«Es kann nur geschaffen werden, was schon in der Farbe drin ist.» Dieser Satz von Rudolf Steiner wurde entscheidend für mich auf meinem malerischen Weg. Mit der Fragestellung, wie komme ich zum Objektiven, begegnete ich dem Malimpuls von Liane Collot d'Herbois (1907–1999) – Licht, Finsternis und Farbe – und wusste sofort: Nur hier kann es für mich weitergehen. Die Welt der Farben hat sich mir ganz neu offenbart. Man hat es bei diesem Malen mit einer Wirklichkeit zu tun, die immer neu erschaffen werden muss. Die ausgestellten Bilder sind ein Versuch, den kosmischen-geistigen Gesetzmässigkeiten nahe zu kommen. Es geht um Wahrhaftigkeit! Die Kunst kann Brücken vom Physischen zum Geistigen bauen.
(Andrea Raiser)

Öffnungszeiten:

1 Stunde vor den SCALA BASEL-Veranstaltungen oder nach vorheriger telefonischer Absprache (061 701 39 28)

Weitere Informationen:

Flyer (PDF)

Kontakt:

Anthroposophische Gesellschaft
Paracelsus-Zweig Basel
Freie Strasse 89
4051 Basel
www.paracelsus-zweig.ch

Tel: +41 (0)61 / 270 90 46
Fax: +41 (0)61 / 270 90 59
E-Mail: paracelsus@scalabasel.ch

Zurück