Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Johannes-Zweig Bern, Chutzenstrasse 59, 3007 Bern

Kosmische Gebärden in Leonardos Abendmahl

Seminar mit Martin-Ingbert Heigl, Ulm.   Bitte Eurythmieschuhe mitbringen!

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Mis nächschte Lied...

Andreas Aeschlimann präsentiert Berner - Chansons und Texte von Mani Matter

Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Zürich

Pelagius, oder die Würde des Menschen

Vortrag von Salvatore Lavecchia, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

 …  >>

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Kurs: Einstieg in die Anthroposophie

"Schritte zur bewussten Gestaltung der sozialen Verhältnisse"; 6 Kursabende immer Mittwoch 27.002.-.03.04.2019 mit Jonathan Keller, Wetzikon

Kontakt: Jakob Gujer - Zweig Hombrechtikon, Ursula Bürki, 055 246 30 93, u.buerki@bluewin.ch

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Rundgang durch den Sonnengarten

Informationen und Präsentation über den Sonnengarten; Anmeldung erforderlich

(Tel. 055 254 45 00 / info@sonnengarten.ch)

 

Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Zürich

Rosenkreuzer Einweihung und Dichtung

Vortrag von Marcus Schneider, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

 …  >>

Kosthaus, Kirchweg 5, 5600 Lenzburg

Märchen Praxis und Sterbebegleitung

Ein Kurs für Menschen, die generell Märchen schätzen und unter kundiger Leitung gemeinsam mit anderen ihre Erzählpraxis verfeinern möchten.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Scala Basel, Freie Strasse 89, 4051 Basel |

Ausstellung «Farbensinfonie» von Andrea Raiser

Ausstellung «Farbensinfonie» von Andrea Raiser

Im Foyer des SCALA BASEL
Vernissage am 6. September 2017, 19.00 Uhr
Einführung: Marcus Schneider

Die Künstlerin Andrea Raiser sagt über die Ausstellung:

«Es kann nur geschaffen werden, was schon in der Farbe drin ist.» Dieser Satz von Rudolf Steiner wurde entscheidend für mich auf meinem malerischen Weg. Mit der Fragestellung, wie komme ich zum Objektiven, begegnete ich dem Malimpuls von Liane Collot d'Herbois (1907–1999) – Licht, Finsternis und Farbe – und wusste sofort: Nur hier kann es für mich weitergehen. Die Welt der Farben hat sich mir ganz neu offenbart. Man hat es bei diesem Malen mit einer Wirklichkeit zu tun, die immer neu erschaffen werden muss. Die ausgestellten Bilder sind ein Versuch, den kosmischen-geistigen Gesetzmässigkeiten nahe zu kommen. Es geht um Wahrhaftigkeit! Die Kunst kann Brücken vom Physischen zum Geistigen bauen.
(Andrea Raiser)

Öffnungszeiten:

1 Stunde vor den SCALA BASEL-Veranstaltungen oder nach vorheriger telefonischer Absprache (061 701 39 28)

Weitere Informationen:

Flyer (PDF)

Kontakt:

Anthroposophische Gesellschaft
Paracelsus-Zweig Basel
Freie Strasse 89
4051 Basel
www.paracelsus-zweig.ch

Tel: +41 (0)61 / 270 90 46
Fax: +41 (0)61 / 270 90 59
E-Mail: paracelsus@scalabasel.ch

Zurück