Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Johannes-Zweig Bern, Chutzenstrasse 59, 3007 Bern

Icherkenntnis und Schicksalserkenntnis - das Herz als Schicksalsorgan.

Freitag, 3. Juli 2020, 19.30h  +  Samstag, 4. Juli 2020, 16.30 und 19.30h

 

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich |

Das Ich als Subjekt und Objekt des Gefühls

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich Klünker, Alfter

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich |

Jorinde und Joringel

Ein Märchen der Brüder Grimm in eurythmischer Bearbeitung und Musik von Jitka Koželuhová

 …  >>

Casa Andrea Cristoforo Ascona

Die Hilfe der Anthroposophie in Zeiten der Not

Eine Vortragsreihe von Peter Selg mit fünf Betrachtungen

 …  >>

Anthroposophische Gesellschaft Luzern, Kunstkeramik, Luzernerstrasse 71, 6030 Ebikon/Luzern

Wie werden wir krank?

Nach den einführenden Abendveranstaltungen in Anthroposophie vom letzten Jahr, kristallisierte sich die Frage, ob und wie Krankheiten mit Hilfe des anthroposophischen Menschenbildes betrachtet werden können. Gerade die aktuelle «Krankheitsbedrohung» mit COVID-19 lässt viele Fragen neu stellen.

 

 …  >>

Rüttihubelbad, Walkringen

Weiterbildung Sterbebegleitung

Modul III: Der Moment des Todes (Wiederholung)      : Die Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur bietet eine Weiterbildung für Menschen an, die in der Sterbebegleitung tätig sind oder tätig werden wollen. Der Kurs umfasst neun ganztätige Module, die in freier Reihenfolge besucht werden können. Inhaltlich werden Themen behandelt, die an den Sterbeprozess und das Erleben des Sterbenden anknüpfen, wie auch 

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zentrum St.Kolumban, Rorschach |

Bodensee-Sommertagung

Heilende Urbilder und der Weg zum Menschen

mit:

Marcus Schneider (Vorträge)
Andreas Kuyken (Eurythmie)
Michael Scheid (Sprachgestaltung)

Wir brauchen heute, in der Oberflächlichkeit des entwurzelten Netz-Wissens, eine Vertiefung in die Wurzeln der Menschheit und ihres Weges in die Zukunft. Diese Vertiefung ist nötig, wenn wir den Menschen im Auge behalten und ihn wahrhaft erfassen wollen. Krankheit der Seele, Phobie, Panik und Depression sind Folgen eines mangelnden Umgangs mit der ganzen Dimension des Menschseins. Dazu gehört die Erkenntnis des Geistigen im Karma, im Eros und in der Geschichte. Wer diese Entwicklung erkennt, ahnt etwas vom künftigen Weg des Menschen und seinen zu  verwirklichenden Zielen. In dieser Tagung erfassen wir die heilende Kraft der Urbilder, wie sie uns in der Ur-Geschichte des Alten Testamentes entgegentreten.

Weitere Informationen:

Bodensee-Sommertagung - Programm (PDF)

Website zur Sommertagung

Kontakt:

bornevent
Gentenwisstrasse 15
8332 Russikon

Tel. 044 955 07 47
Fax 044 955 07 51
E-Mail: info@bodensee-sommertagung.ch
www.bodensee-sommertagung.ch

Zurück