Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Buchhandlung Beer - Zürich

Aktuelle Lesungen und Vorträge

Dr. Martina Maria Sam - Walther Giezendanner - Ueli Greminger - Urs Faes - Hans Christian Zehnter - Martin Ott - Franz Ackermann - Karsten Massei

 …  >>

Michael-Zweig, Zürich

Alles Niedere hat sich aus einem Höheren entwickelt

Vortrag aus der Reihe "Interesse am Menschen - Eine Forderung unserer Zeit" von Prof. Dr. Christoph Hueck, Tübingen.

 …  >>

Gottlieb Duttweiler Institut Langhaldenstrasse 21, 8803 Rüschlikon

Forum Suizidprävention 2018

"Suizid verstehen" - öffentliche Tagung der Initiative zur Prävention von Suizid in der Schweiz

 …  >>

Rudolf-Steiner-Schule, 8002 Zürich

Von der Suche nach menschlicher Freiheit

Vortrag und Seminar von Dr. Constanza Kaliks, Vorstand am Goetheanum, Jugendsektion, und Robin Schmidt, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.

 …  >>

Buchhandlung Beer St. Petershofstatt 10, 8001 Zürich

Wie Rudolf Steiner das Alter sah

Buchvernissage: Ursula Piffaretti im Gespräch mit Franz Ackermann, Herausgeber des Buches "Rudolf Steiner - Alt werden"

 …  >>

Der Quellhof, 74592 Kirchberg/Jagst (D)

Wahrnehmungs-Schulung: Zwiegespräche mit der Erde

Quellen der Erneuerung - Wahrnehmungsschulung mit Karsten Massei an drei Wochenenden in 2018 und 2019

 …  >>

Michael-Zweig, Zürich

Neuroplastizität - Mein Interesse bildet mein Hirn

Vortrag aus der Reihe "Was meint Rudolf Steiner mit Wahrhaftiger Nerventätigkeit?" von Dr. Robert Fitger, Arlesheim.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Alanus Werkhaus, 53347 Alfter (D)

Ich-Stärkung und Weltbezug – Fortbildung zur Begleitung von Meditierenden

Im Mittelpunkt der Forschungs- und Fortbildungsreihe stehen Ansätze aus der Anthroposophie. Die Workshops qualifizieren zur Begleitung von Meditierenden in Einzel- und Gruppensettings.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Grundlagen der Anthroposophie

Der Kurs bietet eine umfassende Einführung in die Anthroposophie und sucht zugleich eine Verortung des menschlichen Selbstverständnisses in der Welt von heute, sucht Grundzüge einer menschlichen Welt von morgen.

 …  >>

Kosthaus Lenzburg |

Der irdische Mensch, der kosmische Mensch das Wirken hierarchischer Mächte

Tageskurs zur Sterbekultur und den Grundlagen anthroposophischer Medizin und Pflege

Der Kurs richtet sich an pflegerisch Tätige im Umkreis der Sterbekultur. Er vermittelt Grundlagen anthroposophischer Pflege und dient dem Erfahrungsaustausch.

Der Kurs ist zugleich eine Weiterbildung im Bereich Sterbebegleitung für solche, die anthroposophische Vertiefung und Praxiserfahrung suchen.

Inhalte

Grundlagen:
- Das Wirken hierarchischen Mächte in den vier Gliedern des Menschenwesens
- Die pflegerische Zuwendung zu den vier Gliedern des Menschen
- Die Bedeutung der Erdenerfahrung in den Leibesgliedern für die Wege im Nachtodlichen

Praktische Anwendung, Erfahrung, Vertiefung:
- Rhythmische Einreibung, ganz praktischmit Erfahrungsaustausch
- Pflege am Lebensende
- Schwellenerlebnisse in Todesnähe
- Begleitung in Todesnähe
- Die Wirklichkeit von Engelerlebnissen

Referenten

  • Dr. med. Matthias Girke, Leitung Medizinische Sektion am Goetheanum, Dornach
  • Claudia Buess-Willi, Expertin Rhythmische Einreibung nach Wegman/Hauschka (IFAN), Pflegeexpertin äussere Anwendungen, Zentrum Integrative Medizin, Kantonsspital St.Gallen
  • Franz Ackermann, Forum für Sterbekultur, 20 Jahre Heimleitung APH, Zürich

Weitere Informationen

Kursflyer mit Programm (PDF)

Kontakt und Anmeldung:

Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur
Zürichbergstrasse 27
8032 Zürich
www.sterbekultur.ch

Monika Pfenninger
Tel.: 044 252 18 07
Email: sekretariat@sterbekultur.ch

Zurück