Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Rudolf Steiner Haus, Bernadottestraße 90/92, 14195 Berlin

Leben mit Verstorbenen – praktische Erfahrungen

Vortrag der Anthroposophischen Gesesllschaftt in Deutschland, mit Thomas Mayer, aus der Reihe "Beiträge zum anthroposophischen Schulungsweg"

 …  >>

Rudolf Steiner Haus, Bernadottestraße 90/92, 14195 Berlin

Einführung in Anthroposophische Meditation

Seminar der Anthroposophischen Gesesllschaftt in Deutschland, mit Thomas Mayer und Agnes Hardorp, aus der Reihe "Beiträge zum anthroposophischen Schulungsweg"

 …  >>

Michael-Zweig, 8002 Zürich

Geld und Macht - Menschenkundliche Gesichtspunkte zur Überwindung sozialer Fehlentwicklungen

Vortrag aus der Reihe "Interesse am Menschen - Eine Forderung unserer Zeit", von Stephan Eisenhut, Frankfurt

 …  >>

Michael-Zweig, Zürich

Schicksalsmotive aus Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag von Dr. Martina Maria Sam, Dornach, zu Ihrem aktuellen Buch "Rudolf Steiner – Kindheit und Jugend 1861–1884"

 …  >>

Pestalozzi-Zweig, Zürich

Über Rudolf Steiners Seelenprüfung um 1898 und ihre Überwindung

Vortrag von Dr. Martina Maria Sam, Dornach, zu Ihrem aktuellen Buch "Rudolf Steiner – Kindheit und Jugend 1861–1884"

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Michael-Zweig, 8002 Zürich

Der Mensch in der Entwicklung - Wiedergeburt und Karma

Vortrag aus der Reihe "Interesse am Menschen - Eine Forderung unserer Zeit", von Stephan Eisenhut, Frankfurt

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Der Quellhof, 74592 Kirchberg/Jagst (D)

Meditationswerkstatt des D.N. Dunlop Instituts

Die Meditationswerkstatt des D.N. Dunlop Instituts* ist eine Einführung in die Hintergründe und praktischen Übschritte der anthroprosophischen Meditation. Seit 10 Jahren viele Male durchgeführt, wird sie nun erstmalig am Quellhof angeboten.

 …  >>

Alanus Werkhaus, 53347 Alfter (D)

Ich-Stärkung und Weltbezug – Fortbildung zur Begleitung von Meditierenden

Im Mittelpunkt der Forschungs- und Fortbildungsreihe stehen Ansätze aus der Anthroposophie. Die Workshops qualifizieren zur Begleitung von Meditierenden in Einzel- und Gruppensettings.

 …  >>

Kosthaus Lenzburg |

Der irdische Mensch, der kosmische Mensch das Wirken hierarchischer Mächte

Tageskurs zur Sterbekultur und den Grundlagen anthroposophischer Medizin und Pflege

Der Kurs richtet sich an pflegerisch Tätige im Umkreis der Sterbekultur. Er vermittelt Grundlagen anthroposophischer Pflege und dient dem Erfahrungsaustausch.

Der Kurs ist zugleich eine Weiterbildung im Bereich Sterbebegleitung für solche, die anthroposophische Vertiefung und Praxiserfahrung suchen.

Inhalte

Grundlagen:
- Das Wirken hierarchischen Mächte in den vier Gliedern des Menschenwesens
- Die pflegerische Zuwendung zu den vier Gliedern des Menschen
- Die Bedeutung der Erdenerfahrung in den Leibesgliedern für die Wege im Nachtodlichen

Praktische Anwendung, Erfahrung, Vertiefung:
- Rhythmische Einreibung, ganz praktischmit Erfahrungsaustausch
- Pflege am Lebensende
- Schwellenerlebnisse in Todesnähe
- Begleitung in Todesnähe
- Die Wirklichkeit von Engelerlebnissen

Referenten

  • Dr. med. Matthias Girke, Leitung Medizinische Sektion am Goetheanum, Dornach
  • Claudia Buess-Willi, Expertin Rhythmische Einreibung nach Wegman/Hauschka (IFAN), Pflegeexpertin äussere Anwendungen, Zentrum Integrative Medizin, Kantonsspital St.Gallen
  • Franz Ackermann, Forum für Sterbekultur, 20 Jahre Heimleitung APH, Zürich

Weitere Informationen

Kursflyer mit Programm (PDF)

Kontakt und Anmeldung:

Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur
Zürichbergstrasse 27
8032 Zürich
www.sterbekultur.ch

Monika Pfenninger
Tel.: 044 252 18 07
Email: sekretariat@sterbekultur.ch

Zurück