Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Alters- und Pflegeheim Sonnengarten, Hombrechtikon, grosser Saal

Konzert Schülerorchester der Rudolf Steiner Schule Zürich

Begleiten in der letzten Lebenszeit

RUBIN  Begleiten  

Begleiten  in  der  letzten  Lebenszeit

Seminar mit Felicia Birkenmeier und Margaritha Bünter, Basel

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Zentrum St. Kolumban, Kirchstrasse 9, Rorschach

Bodensee-Sommertagung

Entscheiden oder Erwägen? Gegen das Polarisieren angehen. Tagung mit Marcus Schneider, veranstaltet von bornevent und dem Ekkehard-Zweig St.Gallen der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.

 …  >>

Rüttihubelbad, Walkringen

Weiterbildung Sterbebegleitung

Modul III: Der Moment des Todes (Wiederholung)      : Die Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur bietet eine Weiterbildung für Menschen an, die in der Sterbebegleitung tätig sind oder tätig werden wollen. Der Kurs umfasst neun ganztätige Module, die in freier Reihenfolge besucht werden können. Inhaltlich werden Themen behandelt, die an den Sterbeprozess und das Erleben des Sterbenden anknüpfen, wie auch 

 …  >>

Lenzburg

Ungeborenheit - Von der Poesie des Menschwerdens

Regionaltreffen der Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur: Die Mitglieder der Region Aargau Mittelland treffen sich am 7. September 2019 in Lenzburg zu ihrem jährlichen Treffen. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema: "Ungeborenheit - Von der Poesie des Menschwerdens" Eingeladen sind Interessierte in der Region. Sehr willkommen sind auch auswärtige Gäste.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Quellhof, Kirchberg/Jagst-Mistlau (D) |

Die gemeinsame Geschichte und Zukunft von Erde und Mensch

Geomantie als Erkenntnismethode

Rudolf Steiner beschreibt gesetzmäßige Entwicklungsstufen der Erde, an denen der Mensch von Anfang an teilgenommen hat. Die Zusammenhänge werden auch in der Geomantie sichtbar. Von dort aus werden Forschungsfragen und Übungswege entwickelt, damit wir uns durch übersinnliche Wahrnehmung eigene Begriffe von der Erde-Mensch-Evolution bilden können. Dies geschieht im Dialog mit übergeordneten Elementarwesen der Obstbäume, die unsere Entwicklung schon sehr lange begleiten und in den Mythen rund um den Apfel präsent sind.

Für das Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte an wettergerechte Kleidung denken.

Referent:

Dr. Gregor Arzt

Weitere Informationen:

Seminarankündigung auf der Seite des Quellhof

Online-Anmeldung

Kontakt:

Der Quellhof e.V.
Landhaus für individuelle und soziale Entwicklung
Wanderstraße 18
74592 Kirchberg/Jagst-Mistlau
www.quellhof.de

Telefon 07954-396
Telefax 07954-7167
e-post(at)quellhof.de

Zurück