Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Landhaus Solothurn, Landhausquai, 4500 Solothurn

Zum Aufgeben ist es zu spät – der Umgang mit Sterben und Tod

Öffentliche Tagung der VAOAS. Das Thema wird aus medizinischen, ethischen, religiösen und gesellschaftlichen Blickwinkeln beleuchtet und diskutiert.

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Dionysius Areopagita und die Engelhierarchien im Grundsteinspruch des Goetheanums

Vortrag von Michiel ter Horst, Amsterdam, Holland

 …  >>

Michael Zweiges, Lavaterstrasse 90, 8002 Zürich

Besinnung auf gegenwärtige Verunsicherung bei Geburt und Tod

Schein-Sicherheit und Schein-Freiheit durch Manipulationen an den Pforten der Geburt und des Todes - Regionaltreffen der Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Michaeli-Feier

Auszüge aus den Mysteriendramen, Gespielt von Mitgliedern des Mysteriendramen-Projekt-Ensembles

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Die sieben Kernpunkte der Waldorfpädagogik

Vortrag von Wolfgang Held, Dornach

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Das Miterleben des Jahreslaufes in vier kosmischen Imaginationen

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Gottlieb Duttweiler Institut Langhaldenstrasse 21, 8803 Rüschlikon |

Forum Suizidprävention 2018

«Suizid verstehen»

Öffentliche Tagung der Initiative zur Prävention von Suizid in der Schweiz

Programm:

Vortrag
Thomas Macho:
Der drohende Zwilling: wie können wir Suizid verstehen?

Workshops
(es können insgesamt zwei Workshops besucht werden)

A. Gesellschaftliche Aspekte des Suizids: Caring Communities (Robert Sempach, Johanna Kohn)
B. Sind Suizide als psychische Unfälle fassbar? (Vladeta Ajdacic, Mariann Ring)
C. Suizide verstehen im Kindes und Jugendalter (Stephan Kupferschmid, N.N.)
D. Suizide verstehen im Alter (Gabriela Stoppe, Ursula Wiesli)

Vortrag
Ute Lewitzka:
Was trägt die biologische Forschung zum Verständnis von Suiziden bei?

Ort:
Gottlieb Duttweiler Institut GDI Langhaldenstrasse 21
Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon
http://www.gdi.ch/de/think-tank

Dauer:
09:15 - 17:00 Uhr

Preis:
100 CHF bei Anmeldung bis 30.09.2018, danach 120 CHF. Der Unkostenbeitrag beinhaltet Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung und das Mittagessen.
 

Weitere Informationen:

Flyer Forum Suizidprävention 2018

Anmeldung

Kontakt/Anmeldung:

Susan Meier-Habermacher
MentAge
Gerbergasse 16
4001 Basel

Tel: 061 262 20 10 (vormittags)
E-Mail: info@mentage.ch

Zurück