Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Rudolf Steiner Haus, Bernadottestraße 90/92, 14195 Berlin

Leben mit Verstorbenen – praktische Erfahrungen

Vortrag der Anthroposophischen Gesesllschaftt in Deutschland, mit Thomas Mayer, aus der Reihe "Beiträge zum anthroposophischen Schulungsweg"

 …  >>

Rudolf Steiner Haus, Bernadottestraße 90/92, 14195 Berlin

Einführung in Anthroposophische Meditation

Seminar der Anthroposophischen Gesesllschaftt in Deutschland, mit Thomas Mayer und Agnes Hardorp, aus der Reihe "Beiträge zum anthroposophischen Schulungsweg"

 …  >>

Michael-Zweig, 8002 Zürich

Geld und Macht - Menschenkundliche Gesichtspunkte zur Überwindung sozialer Fehlentwicklungen

Vortrag aus der Reihe "Interesse am Menschen - Eine Forderung unserer Zeit", von Stephan Eisenhut, Frankfurt

 …  >>

Michael-Zweig, Zürich

Schicksalsmotive aus Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag von Dr. Martina Maria Sam, Dornach, zu Ihrem aktuellen Buch "Rudolf Steiner – Kindheit und Jugend 1861–1884"

 …  >>

Pestalozzi-Zweig, Zürich

Über Rudolf Steiners Seelenprüfung um 1898 und ihre Überwindung

Vortrag von Dr. Martina Maria Sam, Dornach, zu Ihrem aktuellen Buch "Rudolf Steiner – Kindheit und Jugend 1861–1884"

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Michael-Zweig, 8002 Zürich

Der Mensch in der Entwicklung - Wiedergeburt und Karma

Vortrag aus der Reihe "Interesse am Menschen - Eine Forderung unserer Zeit", von Stephan Eisenhut, Frankfurt

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Der Quellhof, 74592 Kirchberg/Jagst (D)

Meditationswerkstatt des D.N. Dunlop Instituts

Die Meditationswerkstatt des D.N. Dunlop Instituts* ist eine Einführung in die Hintergründe und praktischen Übschritte der anthroprosophischen Meditation. Seit 10 Jahren viele Male durchgeführt, wird sie nun erstmalig am Quellhof angeboten.

 …  >>

Alanus Werkhaus, 53347 Alfter (D)

Ich-Stärkung und Weltbezug – Fortbildung zur Begleitung von Meditierenden

Im Mittelpunkt der Forschungs- und Fortbildungsreihe stehen Ansätze aus der Anthroposophie. Die Workshops qualifizieren zur Begleitung von Meditierenden in Einzel- und Gruppensettings.

 …  >>

Michael-Zweig, 8002 Zürich |

Geld und Macht - Menschenkundliche Gesichtspunkte zur Überwindung sozialer Fehlentwicklungen

Vortrag aus der Reihe "Interesse am Menschen - Eine Forderung unserer Zeit"

von Stephan Eisenhut, Frankfurt
Redaktion die Drei und Geschäftsführung
mercurial-Publikationsgesellschaft

Die individuelle Verfügungsgewalt über Produktiveigentum ist ein Kernelement eines funktionierenden Wirtschaftslebens. Was aber bedeutet es, wenn Produktiveigentum nicht deshalb erworben wird, um damit primär wirtschaftliche Leistungen für andere Menschen zu erstellen, sondern um es als Wertaufbewahrungsmittel zu benutzen? Ebenso zentral für eine funktionierende Wirtschaft ist ein stabiler Geldwert. Wie aber kann der Geldwert stabil gehalten werden, wenn die Geldschöpfung vollkommen abgelöst vom wirtschaftlichen Leistungsprozess erfolgt? Vor hundert Jahren hat Rudolf Steiner auf der Grundlage der anthroposophischen Menschenkunde in der Schweiz begonnen, zentrale Gedanken zu diesen Fragen darzulegen. Der Vortrag soll zeigen, warum erst durch ein vertieftes menschenkundliches Verständnis die Grundlagen für ein gesundes Wirtschafts- und Rechtsleben gelegt werden können.


Kosten:
Richtpreis: CHF 20.00, Studenten/Schüler: CHF 10.00

Ort:
Vortragssaal, Michael-Zweig, Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Beginn:
19:30 Uhr

Weitere Informationen:

Alle Vorträge der Reihe "Interesse am Menschen" (PDF)

Kontakt:

Anthroposophische Gesellschaft in der Schweiz
Michael-Zweig Zürich
Lavaterstrasse 97
CH-8002 Zürich

info@michaelzweig.ch
Tel. +41 (0)44 202 35 53

 

Zurück