Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Im Chorb, 8462 Rheinau

Der Mensch und die vier Elemente

Meditationstage am Rheinfall und an der Rheinschleife in Rheinau, mit Klaus Herbig und Susanne Schietzel

 …  >>

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Schloss Hambach, 67434 Neustadt an der Weinstrasse

Waldorf-Festival

Das weltwet erste Waldorf-Festival aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfbewegung

 …  >>

Zentrum St. Kolumban, Kirchstrasse 9, Rorschach

Bodensee-Sommertagung

Entscheiden oder Erwägen? Gegen das Polarisieren angehen. Tagung mit Marcus Schneider, veranstaltet von bornevent und dem Ekkehard-Zweig St.Gallen der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Goetheanum, Dornach |

Göttliches Licht, Christus Sonne

Lesung der Ansprache Rudolf Steiners zur Grundsteinlegung der Anthroposophischen Gesellschaft vom 25. Dezember 1923 und Vortrag von Peter Selg.

Lesung: Brigitte Kowarik

Vortrag: Peter Selg

Musikalische Umrahmung: Gracia Steinemann, Klavier

Informationen

Datum
Dienstag, 25. Dezember 2018

Zeit
20 Uhr

Ort
Schreinerei am Goetheanum

Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Kontakt

Anthroposophische Gesellschaft in der Schweiz
Oberer Zielweg 60
4143 Dornach
www.anthroposophie.ch
Telefon ++41 61 706 84 40  | Fax ++41 61 706 84 41
Mail info@anthroposophie.ch

 

Zurück