Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Aneignung des Raumes

Die parallele Erschliessung des dreidimensionalen und des sozial-wirtschaftlichen Raums 1300 bis 1500 - Vortrag von Matthias Wiesmann, Frauenfel

 …  >>

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim Eurythmiesaal

Friedrich Hölderlin, Berthold Wulf - Gedichte

Rezitation von Gedichten, Musikimprovisationen und Thematischer Einführung

 

 …  >>

Saal der Freien Gemeinschaftsbank, Basel

Alt werden als Chance

Wie können wir Alterungsprozesse kultivieren und würdevoll gestalten? Impulsreferate von Franz Ackermann, Mitglied des Initiativkreises der Arbeitsgemeinschaft für Sterbekultur, und Max Ruhri, Mitglied der Geschäftsleitung der Freien Gemeinschaftsbank, anschließend Podiumsdiskussion.

 …  >>

Pflegestätte für musische Künste, Nydeggstalden 34, 3011 Bern

Öffentliche Johannifeier

Giziberhof

Johannifeier Troxlerzweig

Johannifeierer mit J.Greiner (Musik und Vortrag)

Für Zweigmitglieder und Freunde. Veranstaltung findet statt (30.4.2021 HUJ).

 …  >>

Bildungszentrum Rüttihubelbad, Rüttihubel 29, 3512 Walkringen

Sterben - Begleiten

Sich zur Sterbebegleitung ermutigen und befähigen - Weiterbildung zur Sterbebegleitung in 9 Modulen

 …  >>

Johannes-Zweig Bern, Chutzenstrasse 59, 3007 Bern

Zur Apokalypse der Gegenwart und die Zukunft der Anthroposophie

Vortrag und Seminar mit Steffen Hartmann, Pianist und Autor, Hamburg

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover |

Grundeinkommen, Menschenbild und das Wahrnehmen der Zukunft

Vortrag von Anna Sophie Brüning und Enno Schmidt

Es gibt viele Gründe für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Zu nennen wären die multiplen Krisen der Gegenwart ebenso wie die bereits vorhandenen Erkenntnisse und Ideen zur Neugestaltung unserer Arbeits- und Lebenswelt. Eine junge Generation blickt mit gänzlich anderen Wünschen und Impulsen auf
Leben und Arbeit und sieht beides nicht mehr als getrennt voneinander. Hierarchieabbau in Unternehmen, das Zulassen von Innovation und menschlicher Begegnung, gemeinwohlorientierte Wirtschaftskreisläufe, das große Bedürfnis, den Planeten aufzuräumen, direkte Demokratie und vieles mehr zielt in die gleiche Richtung wie das bedingungslose Grundeinkommen. In dieser Veranstaltung soll es um die innere Dimension dieser Entwicklungen gehen. Um die möglichen psychologischen, spirituellen und zwischenmenschlichen Auswirkungen.

Referenten:

Anna Sophie Brüning ist Opern- und Konzertdirigentin sowie Initiatorin und Akteurin mehrerer Kulturprojekte im In- und Ausland.
Enno Schmidt ist Mitbegründer der Initiative Grundeinkommen Schweiz, Filmemacher und Vortragender.

Weitere Informationen:

Flyer (PDF)

Kontakt

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e. V.
Arbeitszentrum Hannover
Brehmstr. 10
30173 Hannover
www.anthroposophie-hannover.de

Tel 0511 / 85 32 38
Fax 0511 / 28 17 52
mail[at]anthroposophie-hannover.de

Zurück