Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Casa Andrea Cristoforo Ascona

Gerti Staffend: Goethes Märchen als ein Schlüssel zur Selbsterkenntnis

Goethes Märchen "Die grüne Schlange und die schöne Lilie" kann als Schlüssel zur Selbsterkenntnis dienen, denn seine Charaktere sind zugleich als Eigenschaften jeder menschlichen Seele zu betrachten. Seminar mit
Gerti Staffend: Seminarleitung, Schauspiel
Mara Plotegher: Malen

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Geld und Macht

Wie kann das Geld zum Koordinationsinstrument des Wirtschaftslebens werden? Vortrag von Stephan Eisenhut, Frankfurt

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Von den Elementen und Ätherarten - unser Verhältnis zur Erde

Vortrag von Johannes Kühl, Dornach

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Selbstreflexion und Achtsamkeit als Aufgaben der Wirtschaftswissenschaft

Vortrag von Florian Rommel, Bernkastel-Kues

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Frei von sich und Anderem

Im Lichte des Ichs. Vortrag von Salvatore Lavecchia, Basel

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Osterfeier des Michael-Zweigs

mit dem Novalis Eurythmie Ensemble, Stuttgart

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Frühlingszauber

Musik zum Frühjahr - mit dem Ensemble Conconi

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich |

Herz Denken

Vortrag und Seminar mit Andreas Neider

Mit dem Herzen denken

Die Digitalisierung bindet den Menschen immer mehr an seine Sinnes- und Nervenorganisation. Dadurch wird er zunehmend an seinem Kopf gefesselt. In diesem Seminar wird gezeigt, wie wir heute mit dem Herzen wahrnehmen und denken können. Wir lernen, durch Wahrnehmungs- und Meditationsübungen, unsere Gedanken aus dem Kopf zu befreien.

Andreas Neider, Jahrgang 1958, Buchautor, Redakteur, Dozent, Veranstaltungsmanager und freiberuflicher Referent für Medienpädagogik und digitale Medien in der Jugend- und Erwachsenenbildung und Dozent für Anthroposophie, Spiritualität und Meditation. Studium der Philosophie, Ethnologie, Geschichte und Politologie in Berlin. Magisterabschluss in Philosophie mit einer Arbeit über die Freiheit in Hegels Rechtsphilosophie bei Michael Theunissen. Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen im Verlag Freies Geistesleben (Stuttgart) und im Rudolf Steiner-Verlag (Basel).

Datum:
Freitag, 4. September 2020, 19.30 h
Samstag, 5. September 2020, 9.30 – 17.00 h

Ort:
Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig
Lavaterstrasse 97
8002 Zürich

Weitere Informationen:

Flyer zum Vortrag (PDF)

Veranstaltungsprogramm des Michael-Zweigs

Kontakt und Anmeldung:

Anthroposophische Gesellschaft
Michael-Zweig
Lavaterstrasse 97
CH-8002 Zürich
www.michaelzweig.ch

info@michaelzweig.ch
Tel. 044 202 35 53

Zurück