Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Johannes-Zweig Bern, Chutzenstrasse 59, 3007 Bern

Kosmische Gebärden in Leonardos Abendmahl

Seminar mit Martin-Ingbert Heigl, Ulm.   Bitte Eurythmieschuhe mitbringen!

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Mis nächschte Lied...

Andreas Aeschlimann präsentiert Berner - Chansons und Texte von Mani Matter

Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Zürich

Pelagius, oder die Würde des Menschen

Vortrag von Salvatore Lavecchia, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

 …  >>

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Kurs: Einstieg in die Anthroposophie

"Schritte zur bewussten Gestaltung der sozialen Verhältnisse"; 6 Kursabende immer Mittwoch 27.002.-.03.04.2019 mit Jonathan Keller, Wetzikon

Kontakt: Jakob Gujer - Zweig Hombrechtikon, Ursula Bürki, 055 246 30 93, u.buerki@bluewin.ch

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Rundgang durch den Sonnengarten

Informationen und Präsentation über den Sonnengarten; Anmeldung erforderlich

(Tel. 055 254 45 00 / info@sonnengarten.ch)

 

Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, Zürich

Rosenkreuzer Einweihung und Dichtung

Vortrag von Marcus Schneider, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz

 …  >>

Kosthaus, Kirchweg 5, 5600 Lenzburg

Märchen Praxis und Sterbebegleitung

Ein Kurs für Menschen, die generell Märchen schätzen und unter kundiger Leitung gemeinsam mit anderen ihre Erzählpraxis verfeinern möchten.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Der Quellhof, 74592 Kirchberg/Jagst (D) |

Meditationswerkstatt des D.N. Dunlop Instituts

Einführung in verschiedene Seiten der Meditation und Selbsterziehung

Die Meditationswerkstatt des D.N. Dunlop Instituts* ist eine Einführung in die Hintergründe und praktischen Übschritte der anthroprosophischen Meditation. Seit 10 Jahren viele Male durchgeführt, wird sie nun erstmalig am Quellhof angeboten.

Es geht beim Meditieren neben einem vertieften Erkenntnisinteresse auch darum, für das eigene Leben einen seelisch- geistigen Mittel- und Ruhepunkt zu bilden, der gesun dende, heilende Kräfte in das alltägliche Leben auszuströmen vermag.Die Kräftigung, Bewusstwerdung und Selbsterziehung im Inneren kann immer mehr zum Ort eines inneren Lichts werden. Ein zweiter Mensch möchte zur Geburt gebracht werden.

Themen in dieser Woche u. a.

  • Nebenübungen
  • Rosenkreuzmeditation 
  • Wort- und Spruchmeditation 
  • Wahrnehmungsmeditation 
  • Die Schwelle und der Doppelgänger 
  • Biografie Der Quellhof e.V. • Wanderstraße 18 • 74592 Kirchberg/Jagst – Mistlau • Telefon 07954 / 396 • Telefax 07954 / 7167 • e-post(at)quellhof.deund Karma 
  • Gemeinsames Üben und Auswerten der Übungen 
  • Gemeinsames Singen

Das D.N. Dunlop Institut in Heidelberg verbindet anthroposophische Erwachsenenbildung, Sozialforschung und Beratung. Schwerpunktthemen: Ideelles Erleben, Imaginatives Erleben, Hierarchienlehre, Christologie, Soziale Kunst und Schulungsweg. In der Meditationswerkstatt wird  von grundlegenden Übungen, Meditationen und Beobachtungen des anthroposophischen Schulungsweges ausgegangen. www.dndunlop-institut.de

Datum:
Pfingstmontag, 21. Mai 2018,18.30 Uhr bis Sonntag, 27. Mai 2018, 14 Uhr

Referenten:
Corinna Gleide / Anne Frey  

Veranstaltungsort:
Der Quellhof e.V., 74592 Kirchberg/Jagst – Mistlau

Weitere Informationen:

Ankündigung auf der Website des Quellhofs

Online-0Anmeldung

 

Kontakt:

Der Quellhof e.V.
Wanderstraße 18
D-74592 Kirchberg/Jagst – Mistlau
www.quellhof.de

Telefon +49 (0)7954 / 396
Telefax +49 (0)7954 / 7167
e-post(at)quellhof.de

Zurück