Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Im Chorb, 8462 Rheinau

Der Mensch und die vier Elemente

Meditationstage am Rheinfall und an der Rheinschleife in Rheinau, mit Klaus Herbig und Susanne Schietzel

 …  >>

Anthroposophische Gesellschaft, Michael-Zweig, 8002 Zürich

Was ist Geist, was ist Seele?

Vortrag und Seminar mit Prof. Dr. Christoph Hueck zur Unterscheidung von Leib, Seele und Geist in den Texten Rudolf Steiners.

 …  >>

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Michael Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Staunen, Mitgefühl und Gewissen – der Weg zur Salutogenese

Vortrag von Dr. med. Harald Haas zu anthropologischen und anthroposophischen Gesichtspunkten von Heilungskräften.

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Von der Schwelle zum Anderen

Gastfreundschaft als Kraft freier Verhältnisbildung - Vortrag von Robin Schmidt, Dornach

 …  >>

Schloss Hambach, 67434 Neustadt an der Weinstrasse

Waldorf-Festival

Das weltwet erste Waldorf-Festival aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfbewegung

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Freie Waldorfschule, Freiburg-Rieselfeld (D) |

Mensch?! Vielfalt Anthroposophie in der Region Freiburg

Festtag der Anthroposophischen Gesellschaft und des Forums Anthroposophie

Der Titel „Mensch?!“ verweist mit seinem Frage- und Ausrufezeichen darauf, dass der Mensch sich heute infrage gestellt und herausgefordert erlebt – es gleichzeitig aber wie nie zuvor auf die Gestaltung der Kultur durch den Menschen ankommt. Wird in Zukunft eine gesunde Ernährung noch möglich sein oder werden die Böden verkargen? Kann die Wirtschaft so gestaltet werden, dass nicht nur einzelne Menschen davon profitieren? Wird die Pädagogik den Heranwachsenden gerecht? Ermöglicht die Medizin trotz Technisierung eine individuelle Behandlung? Immer mehr wird sich die Frage stellen, ob der Mensch in den verschiedenen Bereichen des Lebens stärker der Maßstab zur Gestaltung unserer Zukunft werden kann.

Rudolf Steiner (1861-1925), Begründer der Anthroposophie, hat vielfältige Anregungen zu einer menschengemäßen Landwirtschaft, Medizin, Pädagogik und Wirtschaftsweise gegeben, die vielfach aufgegriffen und individuell umgesetzt worden sind.

Im Rahmen eines Festtags präsentieren sich die unterschiedlichsten anthroposophischen Initiativen und Einrichtungen in der Region, die sich in Naturwissenschaft, Kunst, Pädagogik, Sozialwissenschaft und weiteren Lebensfeldern etabliert haben.

Weitere Informationen:

Website vielfalt-mensch.de

 

 

Kontakt:

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V.
Georg-Elser-Straße 3d
79100 Freiburg
www.agid.de

Projekt "Mensch?!"
Veranstaltungsbüro
Christine Lempelius
Tel  0761 / 520 76 71
mensch@anthroposophische-gesellschaft.org

Zurück